Gesundheit

Corona in Großbritannien: Viele Geimpfte müssen im Krankenhaus behandelt werden

Großbritannien steckt mitten in der vierten Corona-Welle. Zu Spitzenzeiten meldete das Land Mitte Juli 50.000 Neuinfektionen täglich. Trotzdem machten sich die Briten frei, frei von der Maskenpflicht, frei von Abstandsregelungen und in den Clubs wird wieder getanzt. Die hohe Impfquote erlaube, so das Argument der Regierung, auch höhere Inzidenzen. Das kommt nicht ohne Nebenwirkung. Die […]

Gesundheit

Die US-Impfkampagne stockt: Viel zu viele US-Amerikaner glauben, Mikrochips implantiert zu bekommen

Die Story ist so alt wie die Corona-Impfungen neu. Die Impfungen, so die Behauptung, dienen nur einem einzigen Zweck: Mikrochips in Menschen zu implantieren, um sie so kontrollieren zu können. Im Fadenkreuz der Skeptiker: Microsoft-Gründer Bill Gates. Stein des Anstoßes soll eine Diskussion auf Reddit gewesen sein, die sich fortan zu einer der hartnäckigsten Verschwörungserzählungen […]

Gesundheit

Schon 151 Kreise reißen die 100er-Inzidenz – und viele haben sogar schon die 200er-Marke überschritten

Nach monatelangen coronabedingten Schließungen dürfen seit Anfang des Monats Einrichtungen wie Schulen, Friseursalons und der Einzelhandel wieder öffnen. Doch die Inzidenzen steigen wieder – wird es Zeit die Notbremse zu ziehen? Seit Anfang März wird das öffentliche Leben in Deutschland in kleinen Schritten wieder hochgefahren. Je nach Corona-Lage dürfen in den einzelnen Ländern und Regionen […]

Gesundheit

Schützt der Biontech-Impfstoff auch vor Infektionen? Ein Manuskript und viele offene Fragen

Die Antwort auf diese Frage wird sehnsüchtig erwartet: Kann die Corona-Impfung die Pandemie eindämmen, indem sie Infektionen in größerem Maßstab verhindert? Zum Impfstoff von Biontech/Pfizer ist nun ein unveröffentlichtes Manuskript in Umlauf, das diesen Schluss nahelegt. Doch noch sind die Ergebnisse schwer zu interpretieren. Die wichtigsten Antworten dazu. Ist nicht längst bekannt, wie gut die Impfstoffe wirken? […]

Gesundheit

Viele Senioren lassen ihre Depression nicht behandeln

Fast zwei Drittel der Personen ab 65 Jahren, die Anzeichen einer Depression bei sich wahrnehmen, suchen keinen Arzt oder Therapeuten auf, um die Krankheit zu behandeln. Ein Drittel von ihnen glaubt, dass sie das Problem allein lösen könnten. In einer Umfrage gaben 61 Prozent der Befragten an, dass sie befürchteten, an einer Depression zu leiden, […]

Gesundheit

Corona-Tests in den Offizinen: Viele Apotheker würden mitmachen

Antigen-Schnelltests auf das Coronavirus in den Apotheken könnten dazu beitragen, dass die Pandemie in den kalten Monaten nicht außer Kontrolle gerät. Die ABDA regt eine entsprechende Änderung der Vorschriften an, um dies möglich zu machen. Viele Apotheker würden gegebenenfalls bereitstehen und in ihren Betrieben testen. Das ist das Ergebnis einer nicht repräsentativen Umfrage unter DAZ.online-Lesern. […]

Gesundheit

Zu viele Belastungen auf einmal

Die AvP-Insolvenz kann nach den ersten Schätzungen auf Jahressicht zu ebenso vielen Apothekenschließungen führen wie alle anderen Probleme der Apotheke zusammen. Kurzfristige Liquiditätshilfen werden als Gegenmaßnahme nicht ausreichen. Doch welche Folgen lassen sich aus den bisherigen Erkenntnissen ableiten? DAZ-Redakteur Dr. Thomas Müller-Bohn trägt die wesentlichen Informationen zusammen und beschreibt die naheliegenden Konsequenzen in einem Kommentar. […]