Gesundheit

Israel-Studie zeigt, wie oft Herzmuskelentzündungen bei Geimpften vorkommen

Sie stehen unter genauer Beobachtung: die Impfstoffe gegen Corona. Mögliche Komplikationen wie eine Herzmuskelentzündung sind bekannt. Eine aktuelle Analyse zeigt jedoch: Sie kommt deutlich häufiger nach einer Covid-19-Infektion vor als nach der Impfung. Wie reagieren die Menschen auf die Impfung gegen Covid-19? Das beobachten Forscher aktuell weltweit. Ein israelisches Team analysierte hierfür Daten des größten […]

Gesundheit

Warum Männer beim Laufen oft übertreiben – und was sie von Frauen lernen können

Hören Sie den Podcast hier oder direkt bei Audio Now, Spotify, iTunes und weiteren Podcast-Anbietern. stern-Podcast "Sie läuft. Er rennt." Alexandra Kraft ist Redakteurin im Ressort Wissenschaft und Medizin beim stern. Sie läuft regelmäßig und bekam dabei die Idee für den Podcast. In ihrem erfolgreichen Buch „Der gemeine Unterschied“ beschäftigt sie sich intensiv mit geschlechtsspezifischen Besonderheiten bei Sport, Ernährung und Diäten. Für […]

Gesundheit

COVID-19: Schwerwiegende Herzschäden oft unterschätzt – Heilpraxis

Schwerwiegende Herzschäden durch COVID-19 COVID-19 kann verschiedene negative Auswirkungen auf das menschliche Herz haben. Doch scheint vielen Menschen lediglich bekannt zu sein, dass COVID-19 der Lunge schadet, und die ernsthaften negative Auswirkungen auf das Herz werden unterschätzt. So geht aus einer aktuellen Umfrage der Cleveland Clinic hervor, dass es vielen Menschen nicht klar ist, dass […]

Gesundheit

Nierenversagen oft ein COVID-19 Komplikation

Viele COVID-19 bei Patienten mit Risiko für akutes Nierenversagen, entsprechend einer neuen Studie. Akutes Nierenversagen—auch als akute kidney injury (AKI)—ist eine schwerwiegende Komplikation der COVID-19, die nicht vollständig erfasst und nicht gut verstanden, der Northwestern University Forscher. Die Sterblichkeitsrate bei Patienten mit schweren akuten Nierenversagen liegt bei etwa 50%, bemerkten Sie. „Patienten im Krankenhaus mit […]

Medikament

Opioid-Verschreibung Dosen werden zunehmend verjüngt, oft schneller als empfohlen

Stigma und Sicherheit ängste gemacht haben, die tägliche Dosis tapering mit opioid-Verschreibungen mehr üblich. Neue Forschung von UC Davis Health ärzte, zeigt jedoch, verjüngt auftreten können, zu günstigen Preisen, die so viel wie sechs mal höher als empfohlen, setzen Patienten mit einem Risiko des Rücktritts, unkontrollierte Schmerzen oder psychischen Krisen. Die Studie“Trends und Schnelligkeit, mit […]

Gesundheit

Grippe bei Säuglingen oft nicht erkannt

Babys fallen durch das Gripperaster, weswegen Influenzainfektionen bei Säuglingen stark unterschätzt werden – das ist das Ergebnis einer Studie der CDC. Gerade für Säuglinge im ersten Lebensjahr ist der Kampf gegen Grippe jedoch besonders schwer – es ist ihre absolut erste Grippeinfektion, die sie durchmachen, ihr Immunsystem ist unreif und ihre Atemwege und Lungen sind […]

Gesundheit

Caregiver stress: Der entscheidende, oft nicht erkannte Folge der chronischen Krankheit

Es gibt zunehmend Hinweise, dass die Betreuer von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD) sind anfällig für die Entwicklung eigener arm Herz-Kreislauf-Gesundheit. Die Ermittler report in der Canadian Journal of Cardiology, veröffentlicht von Elsevier, über ein proof-of-concept-Paare-basierte intervention, die in eine Herz-Reha-Einstellung. Dieser Eingriff hat gezeigt, Potenzial für die Verringerung der caregiver distress, und zukünftige Studien sind […]

Gesundheit

Spritzen und Spiegelungen am Knie oft wirkungslos

Die oft eingesetzten Spritzen und Spiegelungen bei Knieschmerzen sind einer Studie zufolge häufig wirkungslos. Für den „ Faktencheck Gesundheit“ der Bertelsmann-Stiftung hatte das Harding-Zentrum für Risikokompetenz am Max-Planck-Institut in Berlin aktuelle Berichte analysiert. Gelenkspiegelungen, Hyaluron- und Kortikoid-Injektionen zeigten demnach bei Arthrose nur einen sehr begrenzten Nutzen, hieß es in der am Montag (11. August) veröffentlichten […]

Persönliche Gesundheit

Potenziell tödliche Anhäufung von Proteinen, die in die Herzen geht oft nicht diagnostiziert

Eine potenziell tödliche Anhäufung von abnormen Proteinen im Herzen und anderen Organen wird verzögert in seine Diagnose und behandelt—trotz neuer Medikamente zu finden, die ihn bekämpft, eine neue Studie schlägt vor. Obwohl die Bedingung, bekannt als transthyretin-Amyloidose, noch wahrgenommen, wie selten, Fortschritte in der imaging-Techniken haben dazu geführt, zu mehr Bewusstheit. Zunehmend wird erkannt, als […]