Gesundheit

Radonbelastung: Homeoffice könnte zu gesundheitlichen Problemen führen

Das Bundesamt für Strahlenschutz warnt vor dauerhaftem Homeoffice im Keller. Menschen, die von zu Hause arbeiten, könnten einer gefährlichen Menge an Radon ausgesetzt sein. "In Kellerräumen werden mitunter Radon-Konzentrationen erreicht, die auf Dauer gesundheitsgefährdend sind", teilte der BfS-Experte Bernd Hoffmann mit. Die "Wirtschaftswoche" hatte als Erstes über das Gesundheitsrisiko durch das natürlich vorkommende radioaktive Edelgas berichtet. Wer Homeoffice betreibt, sollte prüfen, […]

Gesundheit

Corona-Krise: Mit der Hitze im Homeoffice und bei häuslicher Quarantäne zurechtkommen – Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Hitzesommer: Belastendes Arbeiten in den eigenen vier Wänden während der Corona-Krise Fachleute rechnen in diesem Jahr erneut mit einem Hitzesommer. Die Temperaturen sollen immer wieder auf über 35 Grad steigen. Zudem soll es keine trockene Hitze sein, sondern häufig schwül-heiß. Arbeiten im Homeoffice und häusliche Quarantäne werden dann umso belastender. Wie also überstehen wir den […]