Gesundheit

Künstliche Nase erkennt bösartige Gewebe in Tumoren des Gehirns während der Operation

Eine künstliche Nase entwickelt, die an der Universität Tampere, Finnland, hilft Neurochirurgen zu identifizieren, krebsartige Gewebe während der Operation und ermöglicht die präzisere Entfernung der Tumoren. Elektrochirurgische Resektion mit Geräten wie einem elektrischen Messer oder Diathermie blade ist derzeit eine Häufig verwendete Technik in der Neurochirurgie. Wenn das Gewebe verbrannt wird, Gewebe-Moleküle verteilt sind, in […]