Schönheit & Balance

Hier ist, wie die Wissenschaft Erklärt Gewichtszunahme Durch Essen Unmittelbar vor dem Schlafengehen

Essen und schlafen, haben eine Bemerkenswerte Beziehung. Beide sind notwendig in der richtigen Menge und in der happy-sync zu erreichen, einen gesunden Geist und Körper. Allerdings, modernen Lebens hat der Geburt, um ein paar Missverständnisse über Lebensmittel, die dazu führen, eine ungesunde Lebensweise. Dies sind Dinge, die die meisten von uns tun, ohne zu merken, Ihre schädlichen Wirkungen.

Nach Ansicht der Wissenschaftler, sofort zu schlagen, das Bett, nachdem er eine Mahlzeit ist eine große no-no. Die meisten von uns fühlen sich schläfrig nach dem Essen (sei es Mittag-oder Abendessen), und in der Regel gehen für den Schlaf. Wir wissen nicht, dass ohne Anrechnung Alarme, eine solche Aktion hinterlässt durchaus ein paar Nebenwirkungen.

Unsplash | Schlagen das Bett, direkt nach dem Essen kann schwerwiegende Auswirkungen auf Ihr Gewicht

Lesen – zu wenig Schlaf Führt zu Gewichtszunahme

Die Wissenschaftliche Erklärung

Medizinische Experten unterstützen die Sicht von dem Abendessen mindestens vier Stunden vor dem Schlafengehen. Es gibt mehrere Gründe für diese Anweisung. Jedoch, die primäre Ursache ist, dass sofort gehen für einen erholsamen Schlaf nach dem Essen führt zu Fettleibigkeit (ein Zustand, der angesammelte übermäßige Fett im Körper, das führt zu Herzerkrankungen, hohem Blutdruck, diabetes und bestimmte Krebsarten).

Ernährungswissenschaftler schlagen oft Essgewohnheiten für die Gewichtsabnahme, und wenn Sie sorgfältig beobachten, Sie sind sehr wählerisch über Essen timings. Die Wissenschaft hinter dem Konzept ist wie folgt:

Verdauungsstörungen

Obwohl alle unsere Organe weiter arbeiten, während wir schlafen, ist der Prozess sehr viel langsamer als am Tag Zeit. Auch die Verdauung wird behindert, die zu einem geringen Teil. In dieser situation steigt die Wahrscheinlichkeit von Verdauungsstörungen, wie die Mahlzeit, die Sie nehmen Sie zum Abendessen kann länger dauern, zu verdauen.

Unsplash | Verdauungsstörungen, Sodbrennen und saurem reflux sind gemeinsame Effekte

Acid reflux/ Sodbrennen

Einige Leute beschweren sich über Säure-push-back und ein brennendes Gefühl in den morgen. Wissenschaftlich ist dies wegen der Schwierigkeit der Lebensmittel-Durchgang durch die Darmwand. Deshalb gibt es ein Unbehagen und Unruhe während des Schlafens, und die Schlaflosigkeit, die sich aus solchen Unbehagen führt zu Gewichtszunahme.

Lesen – Der Link zwischen Gewicht und Sodbrennen

Stoffwechsel verlangsamt

Die konventionelle Forschung schlägt vor, dass, sobald Sie schlafen, wird Ihr Stoffwechsel beginnt sich zu verlangsamen. Dies bedeutet, dass die unverdaut Kalorien lagern sich im Körper als Fett. Im Idealfall, der Abend ist die Zeit, wenn die Menschen neigen dazu, zu fühlen, hungriger, sollten Sie Ihre Mahlzeiten in dieser Zeit. Abendessen wird dann eine zusätzliche Mahlzeit, vielleicht aber auch ignorieren.

Hohe Blutzuckerwerte

Laut Studien Essen spät in die Nacht kann eine Rangfolge zu hohen Blutzuckerspiegel, was wiederum führt zu Gewichtszunahme. Ein spätes Abendessen, viele Male, verschlechtert sich die Glukosetoleranz. Und damit der Körper nicht das Fett zu verbrennen, die es soll. Das Ergebnis ist wieder Pfunde.

Unsplash | vor allem, es führt zu übergewicht

Die bottom line

Heute, wir haben alle eingeschaltet, um den ungeraden Stunden Essen, je nach unserer Bequemlichkeit. Aber das kann mehr Schaden als nutzen. Nun kennen wir die Folgen des Schlagens das Bett sofort nach dem Abendessen, sollten wir uns daran erinnern, um eine lange Fenster zwischen Abendessen und schlafen.