Persönliche Gesundheit

Hat Alkoholkonsum einen Einfluss auf die arthritis?

Mehrere frühere Studien haben gezeigt, dass moderater Alkoholkonsum ist verbunden mit weniger schwerem Krankheitsverlauf und eine bessere Lebensqualität bei Patienten mit rheumatoider arthritis, sondern eine neue, Arthritis Care & Forschung Studie legt nahe, dass dies möglicherweise nicht, weil das trinken von Alkohol ist von Vorteil.

In der 16,762-Patienten-Studie, die Patienten mit einem höheren Schweregrad der Erkrankung waren eher die Benutzung von Alkohol und weniger wahrscheinlich zu initiieren, zu verwenden, und Patienten mit höherer Behinderung und einer schlechten physischen und psychischen Lebensqualität waren weniger wahrscheinlich, dass Sie Alkohol im Laufe der Zeit. Auch der Alkoholkonsum oder letzten änderungen, die im Einsatz waren, die nicht in Zusammenhang mit der Krankheitsaktivität oder der Tod, wenn man die zugrunde liegenden Faktoren beeinflussen das Verhalten.