Kinder Gesundheit

Weitere schwere Verletzungen an Sprung parks versus home-Trampoline

(HealthDay)—Der Anteil von Frakturen/Luxationen, untere Extremität Frakturen, Frakturen bei Erwachsenen und bei chirurgischen Eingriffen ist höher für Verletzungen im Zusammenhang mit jump-parks versus home-Trampoline, laut einer Studie in der Jan. 1 Ausgabe der Zeitschrift der amerikanischen Akademie der Orthopädischen Chirurgen.

Jesse Doty, M. D., von der University of Tennessee College of Medicine in Chattanooga, und Kollegen führten eine Retrospektive zu untersuchen heimischen Trampolin und kommerzielles jump park Verletzungen, während ein zwei-Jahres-Zeitraum.

Die Forscher stellten fest, 439 Trampolin-Verletzungen: 34 und 66 Prozent bei jump parks und auf den home-Trampoline, beziehungsweise. Frakturen und Verrenkungen entfielen 55 und 44 Prozent der Verletzungen beim springen, parks und zu Hause, beziehungsweise. Bei Erwachsenen, Knochenbrüche und Verrenkungen entfielen 45 und 17 Prozent der jump-park und zu Hause Trampolin Verletzungen, beziehungsweise. In beiden Erwachsenen und Kindern, mehr unteren Extremität Verletzungen wurden gesehen bei jump parks versus home-Trampoline. Erwachsene hatten 23 und 10 Prozent op-rate mit jump-park gegenüber Haus-Trampolin-Verletzungen.