Gesundheit

Wie fünf kurze Absichten können den Menschen helfen, erholen sich von Depressionen, auf der Strecke bleiben

Etwa einer von sechs Menschen in England berichten, erleben Angst oder depression in einer bestimmten Woche, und depression ist eine der Hauptursachen für Behinderung weltweit.

Einige Menschen haben sehr negative Erfahrungen im Laufe Ihres Lebens, was zu einem niedrigen Selbstwertgefühl und andere Schwachstellen, die machen Menschen anfällig für Depressionen. Schwierige Lebensumstände wie finanzielle Probleme, Einsamkeit, Spannungen am Arbeitsplatz, in der Familie oder in Beziehungen, schlechte körperliche Gesundheit und genetische Schwachstellen ebenfalls einen Beitrag leisten. Auch long-term-depression behandelt werden kann, aber das lebenslange Risiko, dass die depression zurück ist berichtet worden, als über 50% für diejenigen, die erleben eine episode der major depression, mit der Wahrscheinlichkeit steigt mit weiteren Episoden.

Größere Zahl von Menschen erleben psychische Gesundheit Probleme, und eine größere Sensibilisierung für wirksame Behandlungen, steigern die Nachfrage nach Dienstleistungen. In den letzten Jahren führte dies auf die Investitionen durch die Verbesserung des Zugangs zu Psychologische Therapien-Programm, aber wegen der riesigen Nachfrage können Wartezeiten immer noch ein problem sein und es ist wichtig, dass wir neue Wege, Menschen zu helfen verwalten und zu überwinden Ihre psychische Gesundheit Probleme zu verhindern, dass Probleme auftreten in den ersten Platz, und zu verhindern, dass Sie zurückkehren. Eine Menge von dieser kommt, um die Menschen zu lehren, sich selbst zu helfen mehr effektiv.

Zum Teil geschieht dies bereits, zum Beispiel mit einer Erhöhung der Selbsthilfe-Unterstützung in mental health services und die Nutzung von Selbsthilfe-websites, online-support und apps. Die Arbeit mit NHS-Mitarbeitern, die wir entwickelt haben, das Selbst-Management nach der Therapie intervention, oder SMArT, entworfen, um den Menschen helfen, gesund zu bleiben, nachdem Sie sich erholt haben von einer episode der depression.

Wie die anderen Rückfall-Prävention Ansätze, es wird davon ausgegangen, dass viele Menschen weiterhin anfällig für Depressionen. Recovery wird als ein Prozess gesehen, der auch nach dem Ende der Therapie, hat seine Höhen und tiefen. Dieser Ansatz hilft zu verhindern, dass jemand von Gefühl, Sie sind „back to square one“, wenn Sie einen Rückschlag, eine Gemütsverfassung, das kann die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass eine Rückkehr zu mehr schweren Depressionen.

Der Ansatz, zuerst entwickelt von Diplom-Psychologe Peter Gollwitzer in den 1990er Jahren, ist gefunden worden, zur Unterstützung von Veränderungen im Verhalten, wie das Rauchen oder zu tun, mehr körperliche Aktivität, durch die sogenannten Vorsätze. Es wurde entwickelt, um den Menschen helfen, aus einer Absicht zu handeln zu einem gewohnheitsmäßigen Verhalten. Wir wissen, wie schwer es sein kann, gute Vorsätze Realität (wie praktisch jede Auflösung des Neuen Jahres), und wenn jemand die Stimmung und die motivation niedrig sind, es kann sogar härter sein. Als eine psychische Gesundheit service-Nutzer, sagte während unserer recherche: „ich weiß, was zu tun ist, aber wenn ich unten bin, ich mache es einfach nicht.“

Vorsätzen arbeiten durch die Verknüpfung einer bestimmten situation eine bestimmte Reaktion. Zum Beispiel: „Jeden Abend zwischen 7 Uhr und 9 Uhr werde ich schreiben Sie alle positiven Dinge, die passiert sind, dass am Tag“ oder „Jeden Donnerstag Abend gehe ich zum pub quiz mit meine Freundin Katy.“ Sie nehmen Häufig die form von „wenn…, dann…“ – Aussagen, wie: „Wenn ich das Gefühl, nach unten, dann werde ich mit meinem partner darüber, warum dies so sein kann.“

Wenn die situation kommt, das erlernte Reaktion gebracht wird, um Geist und ist daher eher ausgelebt werden. Mit unserem SMArT-intervention, die Menschen sind aufgefordert, zu identifizieren, bis zu fünf von diesen Vorsätzen. Es ist wichtig, dass Sie realistisch sind und dass Sie einen Einfluss auf die person, Wohlbefinden. Die beste Weise, über Sie nachzudenken, ist zu überlegen, fünf Dinge, die Sie tun, auf einer regelmäßigen basis, die Ihnen wichtig sind. Dann, stellen Sie sich vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie nicht tun Sie. Das ist das, was dazu neigt zu geschehen, in der depression, oder wenn eine person mit einem Risiko für einen Rückfall.

Die Nutzung der SMArT-intervention unterstützt, die in der psychischen Gesundheit Dienstleistungen, die durch psychische Gesundheit Praktiker, und die Patienten werden ermutigt, zu teilen, Ihre Absichten mit Freunden oder Familie, die Sie unterstützen können.