Gesundheit

Was die sozialen Determinanten der Gesundheit müssen weiter: Personalisierung, Wissenschaft und ROI

Soziale Determinanten haben das Potenzial, das die Verbesserung der Versorgung, reduzieren Sie Kosten und verbessern Sie die Leben von Individuen, aber bisher das Geschäft und die finanziellen Anreize noch nicht existierte, legte Sie weit verbreitet. Mit dem übergang zur Wert-basierten Sorgfalt und die Gesundheit der Bevölkerung Programme, doch die sozialen Determinanten sind am Rande des immer mehr mainstream.

Aber dafür braucht es neue Technologien, Bildung und betriebliche Strategien von Krankenhäusern und Industrie bei der große inmitten der breiteren digitalen transformation – als auch ein neues denken über das, was genau zählt als soziale Determinante der Gesundheit.

„Wir haben noch nicht berührte die Oberfläche, auf die soziale und emotionale dominanten des Gesundheit“, sagte Jitendra Barmecha, CIO bei Saint Barnabas Health System, während einer Podiumsdiskussion in der Digitalen Medizin-Konferenz in New York. „Es sei denn, wir gehen an alle diejenigen, die wir noch nicht in Patienten-zentriert.“

Warum digitale Fähigkeiten und Gesundheitskompetenz sollten klassifiziert werden als soziale Determinanten von Gesundheit

Für Krankenhäuser und Gesundheitssysteme Voraus, patient-zentrierte Sorgfalt, natürlich, Ihre Bevölkerung müssen Zugang zu Breitband-und digital-health-Instrumenten.

Insofern, digitale Kompetenzen aufgenommen werden sollten als soziale Determinante der Gesundheit, nach Amy Sheon, executive director der Urban Health Initiative, an der Case Western Reserve University School of Medicine

„Wenn Sie nicht verbunden sind, werden Sie nicht in der Lage, zur Verbesserung der Einkommen, Bildung, Beschäftigung,“ Sheon, sagte. „Bevölkerungsgruppen, die nur eingeschränkt digital-skills sind nicht einfach so zu Fuß zu Ressourcen, die Sie zur Verfügung stellen.“

Dr. Ashish Atreja, chief innovation and engagement officer bei Mount Sinai, erzählt ein patient Begegnung mit einer Frau, die unerwartet zu verlieren Gewicht. Es stellte sich heraus, dass Sie nicht zu Fuß gut und in der kälteren Monate nicht in den Supermarkt gehen, damit Sie einfach nicht immer notwendigen Nährstoffe. Aber Sie auch verwendet, Uber zu bekommen, um seine Büro – so Atreja festgestellt, dass er trainieren musste Ihr nutzen einer app oder Amazon an, um Lebensmittel für die Lieferung.

Sogar mit Breitband, smartphones, wearables und anderen digitalen Gesundheits-tools, die Daten, Alphabetisierung bleibt ein wichtiges Thema.

„SDOH health literacy hat das gleiche problem wie unser Bildungssystem: es denkt jeder lernt im gleichen Tempo, und dass jeder lernt die gleiche Weise“, sagte Dr. Ram Raju, senior vice president bei Northwell Gesundheit. „Wir brauchen eine Revolution der Aufklärung der Patienten-Plattform. Es kann nicht sein wie mein iPhone, wo ich habe 48 apps und verwenden Sie nur drei.“

Personalisierte soziale Determinanten

Die Welt wird immer personalisiert, ob in Banken, im Einzelhandel, auch die Fluggesellschaften und bis zu einem gewissen Maße ist die Medizin auch in diese Richtung bewegt.

„In diesem Zeitalter der personalisierten Medizin, die wir brauchen, um darüber nachzudenken, personifizierte soziale Determinanten von Gesundheit“, sagte Dr. John Mattison, chief medical information officer bei Kaiser Permanente. „Alle Grundsätze der personalisierten Medizin anwenden, um persönliche SDOH.“

Northwell ist Raju wies darauf hin, dass die Personalisierung Pflege bedeutet im Dienste der Patienten die Weise, die Sie wollen, um bedient zu werden, denn es gibt einen Unterschied zwischen jemandem erzählen, während ein Büro besuchen, nehmen Sie eine rosa Pille jeden Mittwoch morgen und lassen Sie Sie wissen, am Mittwoch morgen, dass es Zeit ist, nehmen Sie die rosa Pille.

„Was wir noch nicht wissen, ist, welcher Faktor überwiegt,“ Atreja sagte. „Wir generalize across Krankheit und geografischen Standorten. Wir müssen die Wissenschaft zu erstellen, die den ROI bewerten und intervenieren auf SDOH.“

Inspirierende soziale Determinanten

Jetzt ist die Zeit zum lösen der sozialen Determinanten von Gesundheit durch die Zahlung für die Unterbringung, den Transport und setzen zusätzliche Systeme, nach Paul Loberti, Medicaid-Administrator für die Medizinischen Dienstleistungen an der Rhode Island Executive Office of Health & Human Services.

Baltimore City Health Department CIO Michael Fried fügte hinzu, dass es eine riesige Chance in der Bevölkerung und der öffentlichen Gesundheit apps erstellen und innovation, die jenseits der physischen Krankenhaus-und medizinischen Bedürfnisse der Patienten ausgerichtet und institution-facing tools um das zu schaffen.

„Health-Systeme können werden der 800-Pfund-gorilla, der macht, die geschehen,“ Case Western Reserve ‚ s Sheon sagte.

In der Tat, so dass die meisten der sozialen Determinanten von Gesundheit erfordert auch, branchenübergreifende Zusammenarbeit und den Austausch von Informationen, die nicht in der Vergangenheit passiert ist.

„Es sei denn, wir inspirieren, zu katalysieren und zu koordinieren, Initiativen in verschiedenen Einrichtungen – Bildung, Strafverfolgungs-und healthcare – um eine bessere Evidenz-basierten Ansatz, um diese Probleme in unseren Gemeinden,“ Kaiser ‚ s Mattison sagte, „wir gehen zu halten Spinnen unsere Räder.“

Twitter: SullyHIT
E-Mail der Autorin: [email protected]

Healthcare-IT-News ist die HIMSS Media-Publikation.