Gesundheit

Vitamin E-Acetat-ID würde in den Lungen der meisten vaping Krankheit Patienten

(HealthDay)—Vitamin-E-Acetat identifiziert wurde bei fast allen Patienten mit der elektronischen Zigarette, oder vaping, Produkt-nutzen-associated lung injury (EVALI), und es wurde ein Rückgang in EVALI Fällen seit einem peak im September 2019, laut einer Studie und ein Bericht online veröffentlicht. Dez. 20 in der New England Journal of Medicine.

Benjamin C. Blount, Ph. D., von der US-Centers for Disease Control and Prevention in Atlanta, und Kollegen gesammelt, bronchoalveolar-lavage (BAL), Flüssigkeiten aus 51 Patienten mit EVALI in 16 Staaten und aus 99 gesunden Teilnehmer. Die Forscher identifizierten vitamin-E-Acetat in der BAL-Flüssigkeit gewonnen, aus der 94 Prozent der Fall-Patienten, aber nicht in einer solchen Flüssigkeit, gewonnen aus dem gesunden Komparator-Gruppe. Abgesehen von Kokosöl und Limonen, die gefunden wurden bei einem Patienten jede, keine andere Priorität Giftstoffe wurden gefunden in BAL-Flüssigkeit ist von Fall Patienten oder der Komparator-Gruppe.

Kathleen P. Hartnett, Ph. D., von der CDC in Atlanta, und Kollegen von der Notaufnahme in die Daten der Nationalen Syndromische Surveillance-Programm zu bewerten, trends und verfolgen die EVALI Ausbruch. Die Forscher fanden heraus, dass der trend in der Notaufnahme Besuche mit EVALI-bezogene Diagnose-codes geändert während der Woche des 9. Juni 2019. Die Verwendung dieser codes erhöht, die wöchentlich von durchschnittlich sechs Besuche pro 1 Mio. von der Woche des 9. Juni 2019, für die Woche von Sept. 29, 2019. Die Häufigkeit der Besuche mit diesen codes sank seit dem Höhepunkt bleibt aber höher als vor Juni 2019.