Gesundheit

Versunkene Fontanelle: Ursachen, das Bild und die Komplikationen

Der menschliche Schädel besteht aus mehreren Knochen, die miteinander verbunden sind, das von einer harten faserigen Gewebe genannt Nähten. Diese Nähte verleihen dem Schädel eine gewisse Flexibilität, so dass der Kopf nach Durchgang durch den Geburtskanal.

Wo mehrere Nähte erfüllen, erstellen Sie eine Fontanelle. Fontanels machen der Schädel flexibel genug für das Gehirn, zu wachsen. Wenn ein Kind geboren wird, es wird mehrere fontanels auf den Schädel, aber die, die auf der Rückseite (posterior) und oberen (vorderen) des Kopfes sind die bekanntesten.

Für viele Babys, nur die größere, vordere Fontanelle offen ist nach der Geburt. Menschen beziehen sich auf diese Fontanelle als die weiche Stelle.

Manchmal, die kleinere hintere Fontanelle ist auch offen und kann zu spüren sein bei der Geburt, aber bald schließt.

Im Laufe der Zeit, diese Flexibilität wird weniger notwendig, damit die fontanels schließen und Nähte verhärten.

Die vordere Fontanelle sollte Kurve leicht nach innen, bleiben aber relativ fest. Es ist nicht immer sichtbar, besonders im Haar. In einigen Fällen, den dip kann sehr ausgeprägt und spürbar. Dies ist eine eingesunkene Fontanelle, die erfordert medizinische Aufmerksamkeit.

Ursachen

Dehydration ist die Hauptursache für eine eingesunkene Fontanelle.

Dehydration tritt auf, wenn ein Baby nicht ausreichend Flüssigkeit im Körper zur Aufrechterhaltung der normalen Funktion. Dafür kann es viele Gründe, einschließlich:

  • Erbrechen
  • nicht trinken genug Flüssigkeiten
  • Durchfall
  • Fieber
  • urinieren zu oft

Dehydratation bei Kindern kann von leichter bis schwerer. Mehr schweren Fällen wird eine sofortige ärztliche Behandlung erfordern, um Komplikationen zu vermeiden.

Eine versunkene Fontanelle kann ein Zeichen von Austrocknung. Andere Symptome werden in der Regel anwesend sein und können Folgendes umfassen:

  • trockene Zunge und Lippen,
  • trockene, kühle Haut
  • schnelle Herzfrequenz und Atmung
  • seltene Wasserlassen
  • keine Tränen beim Weinen
  • versunkene Augen

Es ist auch möglich, obwohl selten, ist eine eingesunkene Fontanelle auf ein Zeichen von Unterernährung. Mangelernährung können das Ergebnis einer Kalorien-Defizit oder eine zugrunde liegende Erkrankung, wie malabsorption-Syndrom.

Kleinkinder mit Mangelernährung wird fast immer angezeigt, andere Zeichen, einschließlich:

  • als Untergewicht
  • trockene, unelastische Haut
  • trockenes Haar, das fällt leicht
  • Müdigkeit oder Lethargie

Ein Arzt wird überprüfen Sie visuell die Fontanelle und sanft fühlen Sie den Bereich, um festzustellen, ob die Struktur der Fontanelle ist normal. Eine abnorme Struktur könnte auf eine zugrunde liegende problem.

Ein Arzt wird auch überprüfen Sie auf Anzeichen von Dehydrierung oder Mangelernährung. Dies könnte unter anderem die überwachung des Babys die Herzfrequenz und die Atmung oder das Gefühl, die Haut zur Trockenheit und verminderter Elastizität.

Der Arzt wird Fragen, Wann eine person zum ersten mal bemerkt die eingesunkene Fontanelle. Sie werden auch Fragen, die Fragen des Kindes, die Allgemeine Gesundheit, wie, ob Sie Fieber hatte oder Anfälle von Erbrechen oder Durchfall.

Möchten Sie wissen, über die baby-Fütterung Gewohnheiten und ob Sie urinieren mehr oder weniger als üblich.

Die Diagnose kann verlangen, Blut-oder Urin-Proben.

Es ist möglich, behandeln die meisten Fälle von Dehydrierung schnell und einfach.

Mangelernährung kann schwierig sein zu behandeln, abhängig von der Ursache.

Allerdings, je länger ein Säugling geht ohne Behandlung, desto größer Ihre Chancen auf dauerhafte Schäden werden.

Der menschliche Körper braucht zu bleiben hydratisiert, um zu funktionieren. Einen längeren Zeitraum von dehydration kann dazu führen, Hirnschäden und sogar zum Tod führen.

Anhaltende Mangelernährung kann dazu führen, Entwicklungsverzögerungen und Behinderungen.

Outlook

Fontanels natürlich vorkommen in den Kleinkindern. Es ist normal für einen Fontanelle bilden eine innere Kurve bei Säuglingen, während Ihr Schädel ist noch Härten. Aber in einigen Fällen kann es zu eingefallen, und die Ursache kann die medizinische Behandlung.

Eine versunkene Fontanelle, wenn Sie von anderen Symptomen begleitet, kann ein Zeichen von Austrocknung oder Unterernährung.

Einige Babys fontanels erscheinen immer leicht eingesunken, selbst wenn Sie gut. Manchmal ein baby dehydriert ist, aber nicht über eine versunkene Fontanelle. Es ist wichtig zu wissen, die Anzeichen von Krankheit und Dehydrierung in ein baby und suchen Sie medizinische Hilfe, unabhängig von der Erscheinung der Fontanelle.

Verzögern Behandlung von dehydration oder Mangelernährung kann schwere und bleibende Folgen für die kindliche Entwicklung. Wer sich über eine versunkene Fontanelle sprechen sollte zu einem Arzt so bald wie möglich.