Gesundheit

Schnell wirkende Ländern schneiden Ihre coronavirus Sterbeziffern, während UNS die Verzögerungen, die tausenden das Leben kostete

Wenn Städte quer durch die USA gezogen war, nur eine Woche schneller Herunterfahren Geschäften und restaurants und um die Bewohner zu Hause zu bleiben, Sie hätte es vermieden, über 35.000 Todesopfer durch coronavirus Anfang Mai, neue Forschung schlägt vor. Wenn Sie verschoben hatte, zwei Wochen zuvor, mehr als 50.000 Menschen gestorben, die aus der Pandemie vielleicht noch am Leben.

Diese US-Schätzungen, die aus einer Modellierungs-Studie veröffentlicht May 20, die von Forschern an der Columbia University, kam zu ähnlichen Schlussfolgerungen, die ich und meine Kolleginnen und Kollegen von der Universität von Süd-Kalifornien gefunden, in der Beurteilung von Richtlinien und Tod Tarife rund um den Globus in Reaktion auf die Corona-Virus-Pandemie.

Unsere neueste Forschung sah in 60 Ländern weltweit über den ersten 100 Tagen der Pandemie und fand einige wiederkehrende Themen.

Insgesamt, dass die Länder, die schnell gehandelt und umgesetzt werden, strengere Maßnahmen gehalten, dass die meisten Bewohner zu Hause, als die Pandemie auszubreiten begann, waren in der Lage, reduzieren Sie Ihre tägliche COVID-19 Sterberate schneller als in Ländern mit lockereren Beschränkungen. Ländern, die bereits aggressive Politik Interventionen im Ort, bevor Sie Ihre erste coronavirus Tod, wie Dänemark und Südkorea, tendenziell weniger Todesfälle.

Wir haben auch festgestellt, dass Länder mit großer Bevölkerungsgruppen profitiert mehr von schnellen, streng Umsetzung der Politik, als andere. Zum Beispiel:

  • Länder mit älteren Populationen, die schnell umgesetzt werden strenge Maßnahmen sahen Ihre Sterbeziffern fallen etwa 9% nach zwei Wochen, im Vergleich zu den Sterberaten fallen 3,5% in der jüngsten Länder mit ähnlichen Regeln.
  • Ebenso Länder, in kühleren Klimazonen, die mehr bieten ideale Bedingungen für das virus zu verbreiten, profitiert mehr aus, strengere Maßnahmen als in wärmeren Ländern in der Nähe des äquators.
  • Länder mit größerer Bevölkerungsdichte, mehr persönliche Freiheit und eine große Anzahl der Einwohner arbeiten in jobs, verlassen Sie anfällig für die Exposition profitierten auch mehr von der schnellen action, aber der Unterschied war nicht so stark wie für diejenigen, die mit älteren Bevölkerung.

Im Allgemeinen haben Länder mit strengeren Regeln sahen Ihren Tod zahlen peak nach etwa 40 Tage, im Vergleich zu 50 Tage für Länder, die auch schnell gehandelt, hatte aber lockerer Einschränkungen.

Italien vs. Südkorea

Diese Ergebnisse, veröffentlicht 18 als National Bureau of Economy Research working paper, könnte erklären helfen, die niedrigere Mortalität in Süd-Korea und Deutschland. Beide Länder aufgerufen, die strengen Richtlinien frühzeitig und investierte in die Modernisierung Ihrer medizinischen Fähigkeiten.

Auf der anderen Seite, in Italien hohe Sterblichkeit spiegelt die Abwesenheit von strengen Richtlinien, die vor COVID-19 das explosive Mortalität Welle gibt, zusammen mit dem großen Anteil an Senioren Leben in überlasteten Regionen und Großfamilien-Haushalte. Deutschlands Anteil der Einwohner im Alter über 65 Jahren ist nur wenig kleiner als Italien ist, aber es hatte weit weniger Todesfälle pro Kopf der Bevölkerung.

Die zahlen stehen aus. Im April, Süd-Korea, die tägliche Sterblichkeit erreichte bei 0,1 Todesfälle pro million Einwohner, während Deutschland und Dänemark hatten raten von rund 2.8 Todesfällen pro million Menschen. Schweden hat nicht tarif auch, mit 10,6 Todesfällen pro million, noch hat Italien am 13.6 pro million oder Spanien am 18.6 pro million.

Die viel geringere Sterberate in Dänemark spiegelt auch die strengeren Richtlinien erlassen, die es, im Gegensatz zu entspannter Richtlinien in Schweden.

Was kommt als Nächstes?

Der Schlüssel für die soziale und wirtschaftliche Stabilität während der COVID-19-Pandemie ist zu remobilize Arbeitnehmer, ohne zu riskieren, eine Flut von neuen Fällen und die Belastung für das medizinische system. In vielen Fällen müssen die Regierungen die balance, das Leben Ihrer Bürger vor Ihre Lebensgrundlage.

Ein Land, das die relative Leistung in der ersten phase der Pandemie keine Garantie für die zukünftige performance, aber vor allem bei der zweiten Welle von neuen Fällen.

Länder müssen noch mehr und bessere Qualität der Daten zu schärfen, Ihr Verständnis von der Pandemie die Dynamik und die Rolle der öffentlichen Politik spielen. Die Columbia Modellierung Studie stellt Einblick in, wie schnelleres handeln könnte gerettet haben, lebt in den U. S;. jedoch, wie unsere und viele andere Studien erklären COVID-19, deren Ergebnisse veröffentlicht wurden, bevor die üblichen peer-review-Prozess.