Gesundheit

Schläge in die Wirbelsäule sind selten, aber gefährlich

Wiegen in etwa das gleiche, wie wenn er die high school absolviert, Brian Muscarella, 62, isst eine gesunde Ernährung und genießt viel körperliche Aktivität. In der Tat, absolvierte er den New York City Marathon vier mal.

Aber bei 53, Muscarella ‚ s Leben dramatisch verändert, wenn er hatte eine spinal Schlaganfall, welche Konten für nur knapp über 1% aller Schlaganfälle.

„Ich hatte viel Blut Arbeit, ich war in Form, und ich hatte keine andere grundlegende Signale, die einen Schlaganfall passieren könnte“, sagte Muscarella, lebt in Charlotte, North Carolina.

Diese Signale, oder Risikofaktoren gehören übergewicht, hoher Blutdruck, hoher Cholesterinspiegel, Herzkrankheiten, diabetes, Rauchen Zigaretten, trinken zu viel Alkohol und mangelnde körperliche Aktivität.

Wie hirnschlägen, der Wirbelsäule Schlaganfälle sind verursacht durch eine mangelnde Durchblutung, meist wegen eines Blutgerinnsels aus einer Anhäufung von plaque in den Arterien, oder eine Blutung, die aufgrund von Bluthochdruck oder einer burst-Aneurysma.

Verhungert der Durchblutung, des Rückenmarks nicht erhalten die Nährstoffe und Sauerstoff benötigt, was zu Gewebe-und Organschäden.

Weniger häufige Ursachen von Wirbelsäulen-Striche umfassen die abdominal-Chirurgie; Krebs; Dekompressionskrankheit; Nervenschäden; Spinale Kompression; und verheddert Blutgefäße.

In den meisten Fällen das erste symptom für einen Schlaganfall im Rückenmark ist eine plötzliche, oft ausstrahlend, Schmerzen im Nacken oder Rücken. Schwäche in beiden Beinen und ungewöhnliche Empfindungen auch sind Häufig.

Muscarella erste Erfahrungen mit Taubheit in seinen Armen und eine schwere stechender Schmerz in seiner Brust, die kamen und gingen im Laufe von mehreren Stunden. Innerhalb von 24 Stunden, er wurde gelähmt von der Brust abwärts und vorübergehend die Fähigkeit verloren, zu squeeze seine Hände.

Sein Neurologe hat nicht sugarcoat die news.

„Er sagte mir, dass der Schaden permanent ist, und dass ich nicht gehen um sich davon zu erholen,“ Muscarella sagte.

Aber laut Dr. Salvador Cruz-Flores, ein Neurologe in El Paso, Texas, spinal-Striche nicht immer führen zu diesem Ergebnis.

„So viele wie 30% bis 40% kann genug Erholung nach drei oder vier Jahren in der Lage sein, aufzustehen und zu Fuß mit einem walker“, sagte Cruz-Flores, wer war nicht beteiligt mit Muscarella Fall.

Andere sind nicht so glücklich. Etwa 20% bis 25% der Patienten sterben an den Folgen von Komplikationen.

„Wegen der Unbeweglichkeit, können die Menschen haben eine Tiefe Beinvenenthrombose, wo Sie sich entwickeln Blutgerinnsel in den Beinen und einige von Ihnen Reisen und Ursache pulmonaler Embolien,“ Cruz-Flores sagte.

Im Gehirn der Schlaganfall, die ärzte manchmal verwenden Klumpen-sprengenden Medikationen oder führen Sie eine Prozedur, um physisch die Blockade deutlich, aber Cruz-Flores sagte, es ist nicht genug, veröffentlichten Daten über die Verwendung solcher Techniken in der Wirbelsäule Strichen.

„Manchmal werden wir lassen Sie etwas Rückenmarks-Flüssigkeit zur Linderung der Druck auf die Schnur und erhöhen den Blutdruck innerhalb der Blutgefäße, der“ Cruz-Flores sagte. „Es gibt ein Bedürfnis zu haben klinische Studien, um zu bestimmen, die beste Strategie.“

Obwohl Muscarella stehen können mit geschweiften Bein-Klammern und arm, Stöcke, er ging nie auf seine eigenen wieder und immer noch-Erlebnisse brennende Empfindungen (Nerven-Schmerzen) und Krämpfe in den Beinen.

Andere Komplikationen von spinal-Striche sind Darm und Blase Inkontinenz, sexuelle Dysfunktion, Druckstellen, Gelenkschmerzen, depression und Probleme mit der Atmung.

„Wenn ich irgendeine Art von Stau, ich kämpfen, um es loszuwerden, denn ich kann nicht Husten, wie gut“, Muscarella sagte. „Aber ich habe es so viel besser als die meisten, so kann ich mich nicht beschweren.“

Das war sein mantra, das von Anfang an. Aber er tut mehr, als einfach nicht beschweren.

Er ist ein starker Anwalt für die Behinderten und geriet mit der Adaptive Sport-und Abenteuer-Programm (ASAP) im Atrium der Gesundheit Carolinas Rehabilitation. Er dient auf der ASAP-Beirat ein. Kürzlich erhielt er die Villanova Vater William Atkinson Humanitarian Award für seine Arbeit in der Behinderten-Gemeinschaft.

Jedes Jahr in den letzten neun Jahren, er hat geritten, eine hand-angetriebene Fahrrad so schnell wie möglich den Zyklus auf das Meer, ein drei-Tages -, 180-Meile Radtour von Charlotte in North Myrtle Beach. In dem Prozess, er hat angehoben fast $280,000 zu finanzieren Programmen der Gemeinschaft für Behinderte.

Und 20 Jahre auf den Tag nach Muscarella erste beendet den New York City Marathon, er Tat es wieder im Jahr 2017, dieses mal Reiten ein Handbike.