Gesundheit

Rohe Milch kann mehr Schaden als gutes tun

Rohe oder nicht pasteurisierte Kuhmilch aus dem US-retail-stores können halten eine große Menge von Antibiotika-resistenten Genen, wenn bei Raumtemperatur stehen gelassen, nach einer neuen Studie von Forschern an der University of California, Davis. Die Studie fand auch Bakterien, die hegte der gegen antimikrobielle Wirkstoffe resistenten Gene können übertragen Sie Sie auf andere Bakterien, potenziell Verbreitung Widerstand, wenn verbraucht. Die Studie wurde in der Fachzeitschrift Microbiome.

„Wir wollen nicht um Leute zu erschrecken, wir wollen Sie erziehen. Wenn Sie möchten, halten das trinken von Rohmilch, halten Sie es in Ihrem Kühlschrank zu minimieren das Risiko, dass es die Entwicklung von Bakterien mit Antibiotika-resistenten Genen,“, sagte führen Autor Liu Jinxin, ein Postdoc-Forscher in der Abteilung für Lebensmittel-Wissenschaft und-Technologie an der UC Davis.

Fehlt in Probiotika

Schätzungsweise 3 Prozent der US-Bevölkerung verbraucht nicht pasteurisierte oder rohe Milch, die nicht erhitzt wurde, um zu töten Krankheitserreger und die Haltbarkeit verlängert. Rohmilch wird oft angepriesen, die Konsumenten mit einem reichhaltigen Angebot an Probiotika oder gesunden Bakterien, verglichen mit pasteurisierter Milch. UC Davis Forscher nicht feststellen, dass der Fall zu sein.

„Zwei Dinge haben uns überrascht“, sagte Liu. „Wir fanden nicht die großen Mengen von nützlichen Bakterien in der Rohmilch Proben, und wenn Sie aus der rohen Milch bei Raumtemperatur, schafft es dramatisch mehr der gegen antimikrobielle Wirkstoffe resistenten Gene als pasteurisierte Milch.“

Bakterien gegen antimikrobielle Wirkstoffe resistenten Gene, die, wenn Sie überschritten wird, ein pathogen, das Potenzial hat, zum „superbugs,“ so dass Arzneimittel zur Behandlung von Infektion oder Krankheit nicht mehr arbeiten. Jedes Jahr werden fast 3 Millionen Menschen erhalten eine Antibiotika-resistenten Infektionen und mehr als 35.000 Menschen sterben, nach Angaben der Centers for Disease Control.

Je länger er sitzt, desto schlimmer wird es

UC Davis Forscher analysierten mehr als 2000 retail-Milch-Proben von fünf Staaten, darunter auch Rohmilch und pasteurisierte Milch in unterschiedlicher Weise. Die Studie fand heraus, Rohmilch hatte die höchste Prävalenz von Antibiotika-resistenten Mikroben, wenn Sie bei Raumtemperatur stehen gelassen.

„Unsere Studie zeigt, dass sich bei jeder Temperatur Missbrauch in der Rohmilch, ob absichtlich oder nicht, es kann wachsen diese Bakterien mit Antibiotikaresistenz-Genen“, sagte co-Autor Michele Jay-Russell, research Mikrobiologe und manager mit der UC Davis Western Center for Food Safety. „Es ist nicht einfach so zu verwöhnen. Es ist wirklich hohe Gefahr, wenn nicht richtig behandelt.“

Einige Verbraucher sind absichtlich Vermietung Rohmilch sitzen außerhalb des Kühlschranks bei Raumtemperatur zu gären, um zu machen, was ist bekannt als clabber. Co-Autor und Peter J. Shields Stuhl von Dairy Food Science David Mills sagte, wenn die Verbraucher roh Essen Milch, clabber, werden Sie wahrscheinlich hinzufügen eine hohe Zahl von Antibiotika-resistenten Genen, um Ihren Darm.

„Sie konnte nur werden, überschwemmungen Magen-Darm-Trakt mit dieser Gene“, sagte Mills. „Wir Leben nicht auf einer Antibiotika-freien Welt nicht mehr. Diese Gene sind überall, und wir müssen alles tun, was wir können verhindern, dass der Fluss in unserem Körper.“