Gesundheit

Rhöner Hofkäserei ruft Rohmilch-Schnittkäse Vier Jahreszeiten Italien zurück

Im Rahmen einer Kontrolle wurden im Rohmilch-Schnittkäse „Vier Jahreszeiten Italien“ der Rhöner Hofkäserei Salmonellen nachgewiesen. Das Produkt wurde in Bayern und Hessen verkauft.

Die Rhöner Hofkäserei warnt daher Kunden, die die Ware gekauft haben, vor dem Verzehr. Der betroffene "Vier Jahreszeiten Italien"-Käse könne Bauchschmerzen, Durchfall und gelegentliches Erbrechen auslösen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Die genauen Daten der betroffenen Ware sind:

  • Artikel: Käse Vier Jahreszeiten Italien
  • Gewicht: 180g
  • Charge Nr.: 25-20 (auf dem Etikett unten rechts)
  • Inverkehrbringer: Rhöner Hofkäserei

Der Käse wurde in Lebensmittelgeschäften in Hessen und Bayern verkauft. Wer es bei sich zu Hause entdeckt, kann das Produkt in den Einzelhandelsverkaufsstellen zurückgeben. Die Hofkäserei betont in ihrem Schreiben zudem: "Sofern sie dieses Lebensmittel verzehrt haben und schwere oder anhaltende Symptome aufweisen, sollten sie ihren Arzt konsultieren und auf den Verzehr des Produktes hinweisen."

Ferner entschuldigt sich das Unternehmen für den Vorfall.

  Surftipp: Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie finden Sie im News-Ticker von FOCUS Online

Erster Schneefall kommende Woche: Orkan bringt heftigen Wetterumschwung

The Weather Channel Erster Schneefall kommende Woche: Orkan bringt heftigen Wetterumschwung  

Quelle: Den ganzen Artikel lesen