Gesundheit

New York könnte versuchen, am Leben zu halten, aromatisierte e-Zigarette verbieten

New York Verbot von aromatisierten e-Zigaretten ist immer noch im Gericht, aber der Staat kann versuchen, es lebendig zu halten und erweitern Sie es nach menthol.

Der Zustand der Öffentlichen Gesundheit und Gesundheit-Planungs-Rat zur Abstimmung am Donnerstag und halten Sie die Notfall-Verbot der Bücher für weitere 90 Tage. Hatte der Rat genehmigt das Verbot im September, aber ein Staat Berufungsgericht blockiert den Zustand von der Durchsetzung im Oktober.

Die Council-Mitglieder könnte auch die Abstimmung am Donnerstag zu verbieten, menthol e-Zigarette Aroma.

In Oktober, ein Zustand Berufungsgericht vorübergehend gesperrt, New York von der Durchsetzung seiner Verbot des Verkaufs von aromatisierten e-Zigaretten nach dem vaping Industrie verklagt zu blockieren, das Verbot. Die Regeln, die eingerichtet wurden, erlöschen in diesem Monat, aber der Rat kann das erneuern der Vorschriften für weitere 90 Tage.

Eine Sprecherin des Department of Health, sagte eine Stimme am Leben zu erhalten würde sicherstellen, dass New York hat die not-Verordnungen über die Bücher, wenn die Gerichte verteidigen das Verbot. „Während unsere geplante Durchsetzung dieses Verbot wurde verzögert durch die anhängigen Rechtsstreitigkeiten, sind wir zuversichtlich, dass das Gericht der Meinung, dass dies ein öffentliche Gesundheit Notfall fordern sofortige Maßnahmen, um sicherzustellen, das Wohlergehen unserer Kinder,“ – Sprecherin Jill Montag sagte.

New York Verbot Abdeckung aromatisierten e-Zigaretten und anderen vaping Produkte, außer für menthol-und Tabak-Aromen ging sofort in Kraft. Der Einzelhändler hatte zunächst zwei Wochen zu entfernen, Ware aus den Regalen.

Gesundheit Beamten ausgestellt, die den Bestimmungen in Reaktion auf die Sorge, dass „dampfen“ kann dazu führen, Krankheiten und seine Verwendung wächst unter Jugendlichen. Nach Angaben der staatlichen Gesundheits-Abteilung, verwenden Sie unter high-school-Studenten erhöhte sich von 10,5% im Jahr 2014 auf 27,4% im Jahr 2018.

Kritiker, darunter die Vapor Technology Association argumentiert, die Verbote sind zumeist überfordert wird, verletzt kleine Unternehmen verkaufen e-Zigaretten und Erwachsenen Raucher, die sagen, Aromen helfen, Sie zu beenden. Die Gegner haben argumentiert, Staaten sollten auf die unsachgemäße marketing für kids und Folgen Sie New York zu bewegen, um zu erhöhen die landesweite Rauchen Alter bis 21.

Aber Unterstützer wie die American Cancer Society advocacy-Gruppe sagte, Sie werde weiterhin Druck für das New Yorker Verbot von aromatisierten e-Zigaretten und für Gesetze zu machen, die ähnliche Einschränkungen dauerhaft. Die Gruppen wollen in New York auf das Verbot aller aromatisierten Tabak, und argumentieren, Aroma gewinnen kann, Kinder zu Tabak-Produkte und erhalten Sie süchtig.

Demokratische Gov. Andrew Cuomo hat gesagt, er würde sich zu erweitern-New York-flavor-Verbot auf menthol.

Anti-Tabak-und -vaping-Gruppen sagen, es gibt keine wissenschaftlichen Grundlage für das verlassen menthol allein. Sie warnen menthol wurde unethisch, vermarktet in Richtung Afro-Amerikaner, und, die Minze und menthol Aromen können sich noch erhöhen, die Attraktivität von e-Zigaretten für junge Menschen, die nicht die Raucher durch die überwindung der Härte des Nikotins.