Gesundheit

Mexiko meldet neue daily record virus Arbeitsbelastung

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Mexiko am Donnerstag veröffentlicht 7,280 neue coronavirus-Fälle in 24 Stunden, eine tägliche Aufzeichnung, und eine zusätzliche 730 Todesfälle, Daten aus dem Gesundheitsministerium zeigte.

Nach Angaben des Ministeriums die tägliche Aktualisierung, die lateinamerikanischen Länder verzeichnete 282,283 Infektionen und 33,526 Todesfälle seit Ihrem ersten Fall wurde berichtet, Ende Februar.

„Das Infektionsrisiko bleibt hoch, und es ist daher notwendig, um anzuwenden, die Gesundheit Maßnahmen zur Vermeidung einer Zunahme der Fälle,“ Jose Luis Alomia, der nationale Direktor der Abteilung für Epidemiologie des Ministeriums für Gesundheit, sagte in seiner täglichen Pressekonferenz.

Trotz Donnerstag aufnehmen, Alomia, sagte, dass die positiven Fälle und Todesfälle wurden Trend nach unten insgesamt im ganzen Land.

Mexiko begann die schrittweise Wiedereröffnung seiner Wirtschaft im Juni, eine Entscheidung, die laut Hugo Lopez-Gatell, der stellvertretenden Ministerin für Gesundheit, zuständig für den Kampf gegen die Pandemie—trägt immer noch ein Risiko für eine Zunahme der Fälle.