Gesundheit

Masken und Distanz machen es schwierig für die schwerhörigen, aber hier ist, wie zu helfen

Die Centers for Disease Control and Prevention empfiehlt, dass alle Amerikaner tragen Gesicht-Beläge, wenn in der öffentlichkeit. Krankenhäuser im ganzen Land sind, vorausgesetzt, jeder, der geht durch die Tür ist eine potenzielle COVID-19 Fall, so benötigen die Patienten eine Maske tragen, und kommen Sie allein.

Diese änderungen potenziell die Kommunikation von Problemen für über 60 Millionen Amerikaner, die l … ng mit Hörverlust, angefangen von mild Mühe, um schweren Verlust oder Taubheit in einem oder beiden Ohren. Die überwiegende Mehrheit der Menschen mit Hörverlust haben noch nie einen Hörtest und nicht mit Hörgeräten, insbesondere in Populationen betroffen von gesundheitlichen Ungleichheiten. Zum Beispiel, werden nur geschätzte 5% der hispanischen/Latino Erwachsene mit Hörverlust mit Hörgeräten.

Zusammen mit meiner Audiologie und öffentliche Gesundheit der Kolleginnen und Kollegen aus der hispanischen Hearing Healthcare Access Koalition, wir empfehlen dringend, dass die Gemeinden spezielle Maßnahmen treffen, bleiben Sie in Verbindung mit der hard-of-hearing zu dieser Zeit. Maske tragen und die soziale Distanz präsent zu einem echten problem für viele Menschen mit Hörverlust.

Schwerer hören

Menschliche Gehirne sind so konzipiert, nutzen visuelle Hinweise, wie die Beobachtung des anderen Lippen zu bewegen, zu helfen, zu verstehen, Rede. Das tragen einer Maske beseitigt diese wichtige visuelle Informationen.

Akustisch, Gesichtsmasken Muffel Rede. Anlegen einer Maske über ein Hörgerät oder Cochlea-Implantat sein kann, problematisch oder unbequem ist—, dass einige zu entfernen, um die Hörgeräteversorgung.

Der Aufenthalt mindestens sechs Meter auseinander für soziale Distanz kann auch machen das hören und verstehen von Sprache erschwert. Mit zunehmendem Abstand Schallpegel zu verringern. Forschung zeigt, dass Bewegung die weiter entfernt sind, macht es schwieriger für … le mit Hörverlust zu konzentrieren, Ihre Aufmerksamkeit auf das verstehen von Sprache.

Die Forschung zeigt, Hintergrundgeräusche in einem Krankenhaus … sorb wichtige Informationen, mit memory gestört, auch wenn das, was gesagt wurde in dem moment zu hören war. Nach Messen der Geräuschpegel in einem Portland, Oregon Veteranen-Krankenhaus, die Forscher aufgezeichnete Hintergrundgeräusche aus der medizinischen und chirurgischen Stationen dann getestet, akut kranke Patienten. Im best-case-Szenario mit geringem Rauschen, hospitalisierten Patienten mit leichter bis mittelschwerer Hörverlust erinnern konnte, nur 58% der wichtigsten Wörter. Diese fiel um 30% wieder auf den höchsten Ebenen des Krankenhauses Rauschen getestet. Alle diese Störungen können schwerwiegende Folgen haben.

Menschen mit versteckten oder nicht diagnostizierte Schwerhörigkeit kann nun enthüllt werden, wie Ihre Bewältigungsstrategien Versagen. In dieser neuen Realität, diejenigen, die schwerhörigen und die Gehörlosen können nicht für den Zugriff auf die öffentliche Gesundheit Empfehlungen, erfahren Sie über die verfügbaren Dienste oder fundierte Entscheidungen über Ihre eigene Versorgung, wenn die Rede ist nur auditiv. Dies gilt insbesondere für Personen in Krankenhäusern, Pflegeheimen oder zu isolieren, die sich plötzlich isoliert und ohne Unterstützung von Familie oder Freunden.

Die Verbesserung der Kommunikation

Die gute Nachricht ist, dass einfache, wirksame Strategien steigern kann Kommunikation während dieser Zeit das tragen von Masken und darüber hinaus.

Gesicht zueinander, in einem sicheren Abstand von mindestens sechs Meter. Die Aufrechterhaltung augenkontakt verbessert die soziale Verbindung und hält die Aufmerksamkeit auf die Kommunikation. Sprechen Sie langsam und mit Sorgfalt machen es einfacher für den Hörer. Lautsprecher oft versuchen das natürlich zu kompensieren, der durch die Projektion, sondern ein effektiver Ansatz ist, sprechen klar, mit einer größeren Kundgebung.

Andere bitten, zu wiederholen, was Sie sagte, um zu bestätigen, die Botschaft wird verstanden und nicht nur gehört. Für Anbieter im Gesundheitswesen, das „teach-back“ – Strategie ist essenziell für das Verständnis, ob die Diskussion wird in-person-oder auf der Fernbedienung.

Echtzeit-Untertitelung verbessern die Kommunikation-Zugang in der Telemedizin, virtuelle meetings und online-Bildung.

Fragen, die Gehörlose oder schwerhörige person, „Wie kann ich am besten mit Ihnen kommunizieren?“ Versuchen Sie, neu zu formulieren, die Informationen, wenn der Hörer Schwierigkeiten hat, das Verständnis Ihrer Botschaft. Schreiben Sie Ihre Nachricht unten, oder versuchen Sie die speech-to-text, wenn jemand Probleme mit dem hören Sie.

Wählen Sie ruhige Räume mit wenig Hintergrundgeräuschen für bessere hören. Wenn verfügbar, verwenden oder löschen von Masken oder Gesicht-Schilde, die einem hilft, durch die Wiederherstellung von visuellen Informationen in der Rede.

Suchen und bieten mehrere Formen der Kommunikation, beispielsweise als schriftlicher text oder real-time captioning-und Hilfsmittel. Für diejenigen, die die amerikanische Gebärdensprache, Dolmetscher zugegriffen werden kann durch video-relay. Menschen mit Hörverlust oder kombinierte Hör-und Sehvermögen Verlust kann wollen, um Ihnen eine gedruckte Kommunikation-Karte zusammen mit Ihnen zum Krankenhaus. Das Hearing Loss Association of America und die National Association of the Deaf teilen, Beratung für Patienten und Anbieter.