Gesundheit

Liste der weltweiten Inzidenzen zeigt, wie schlimm es um vier deutsche Bundesländer steht

Die Corona-Zahlen in Deutschland gehen momentan zurück. Vier Bundesländer gehören trotzdem zu den 15 am schlimmsten betroffenen Hotspots – nicht in Europa, sondern weltweit. Thüringen ist in diesem traurigen Rennen deutscher Spitzenreiter und landet auf Platz sechs.

In Deutschland gehen die Corona-Zahlen derzeit noch zurück. Das dürfte sich mit der Verbreitung der Omikron-Variante auch hierzulande jedoch bald ändern. Vielerorts ist die neue Corona-Welle, angetrieben durch die neue Variante, bereits angekommen.

  • Mehr zu diesem Thema: Omikron-Welle rast auf Europa zu: Hier explodieren die Infektionszahlen schon jetzt

Schon vor dem erwarteten steilen Anstieg der Corona-Fallzahlen sind in einigen deutschen Bundesländern die Sieben-Tage-Inzidenzen sehr hoch. Vier Bundesländer befinden sich unter den 15 am stärksten betroffenen Ländern weltweit.

Thüringen hat weltweit die sechshöchste Sieben-Tage-Inzidenz

Thüringen belegt mit einer Inzidenz von 750 weltweit den sechsten Platz. Drei Landkreise in Thüringen melden weiterhin Inzidenzen jenseits der 1000er-Schwelle: Im Ilm-Kreis betrug der Wert 1097,5, in Hildburghausen 1059,8 und in Landkreis Saalfeld-Rudolstadt 1012,3. Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg belegen hintereinander die Plätze 11, 12 und 15.

Die weltweit höchste Inzidenz hat derzeit der Zwergstaat San Marino mit knapp 1300. Darauf folgen Dänemark mit über 1200 und der nächste Zwergstaat Andorra mit knapp unter 1200. Mit der Schweiz, Irland, der Slowakei und Tschechien befinden sich vier weitere europäische Staaten in der Liste.

*Die Zahlen stammen vom 22. Dezember und wurden hier entnommen

  • Surftipp: Impfstoffe im großen Check – Infos zu Biontech, Moderna, Novavax, Astrazeneca, Curevac, Johnson & Johnson

Deutschland wappnet sich gegen nahende Corona-Welle

Das weltweite Pandemiegeschehen ist derzeit wieder sehr dynamisch und dürfte durch die Omikron-Variante nochmal stark an Tempo zulegen. Deutschland versucht sich mit neuen Maßnahmen gegen die sich anbahnende neue Welle zu wappnen.

Das wurde am Dienstag auf einer weiteren Ministerpräsidentenkonferenz beschlossen. Die Beschlüsse können Sie hier nachlesen. RKI Dashboard

Lesen Sie auch:

  • News zur Corona-Pandemie – RKI warnt vor Zahlen-Wirrwarr rund um die Feiertage

Am Mittwoch gibt Scholz bekannt, dass er die gewünschte Impfquote bereits bis Anfang Januar erreichen möchte. Gesundheitsminister Lauterbach prognostiziert eine notwendige vierte Impfung. Alle Neuigkeiten zur Pandemie finden Sie hier im News-Ticker von FOCUS Online.

  • Ungeimpfter Mann tot – "Impfung verschusselt": "Doc Caro" weint um verstorbenen Corona-Patienten

Dr. Carola Holzner ist Notfallmedizinerin. Die vielen Todesfälle durch das Corona-Virus lassen auch sie nicht kalt: In einem Instagram-Post macht sie ihre Wut gegenüber Impfgegnern deutlich. Und erzählt die tragische Geschichte eines Mannes, der starb, nachdem er die Impfung "verschusselt" hatte.

Nasa veröffentlicht verstörende Geräusche aus dem All – aufgezeichnet von Raumsonde Juno

glomex Nasa veröffentlicht verstörende Geräusche aus dem All – aufgezeichnet von Raumsonde Juno

Quelle: Den ganzen Artikel lesen