Gesundheit

Italien sperrt China Signale wichtige Fortschritte in der Viren-Bekämpfung

Italien verhängt beispiellosen nationalen Beschränkungen seiner 60 Millionen Menschen am Dienstag zur Kontrolle der tödlichen coronavirus, als China signalisiert wichtigen Fortschritt in seinem eigenen Kampf gegen die Globale Epidemie.

Der Ausbruch, verbunden mit einem Absturz des ölpreises verursacht hat carnage auf die Finanzmärkte, indem Sie Milliarden von Dollar weltweit.

Die Welt-Gesundheits-Organisation gewarnt, es ist eine „sehr Reale“ Gefahr einer Pandemie, aber sein Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus, sagte der planet war „nicht auf Gedeih und Verderb“ einer Krankheit, der getötet hat mehr als 4.000 Menschen so weit.

China präsentiert wachsende zuversicht, die Sie gebracht hat, Ihre eigenen Ausbruch unter Kontrolle, mit Präsident Xi Jinping am Dienstag bezahlt sein Erster Besuch im Epizentrum der Krise—Wuhan.

Xi unangekündigte Reise kommt als beispiellose Quarantäne-Maßnahmen, die bereits versiegelt, Wuhan und dem rest der Provinz Hubei seit Ende Januar scheinen sich ausgezahlt zu haben, mit berichten von neuen Infektionen fallen dramatisch in den letzten Wochen.

Die chinesischen Behörden angekündigt, nur 17 Todesfälle auf Dienstag und die niedrigste Zahl an Neuinfektionen—19—da die Berichterstattung begann Ende Januar.

Während Hubei die 56 Millionen Menschen weiterhin unter Quarantäne, China ist langsam Lockerung der Beschränkungen in anderen teilen des Landes, mit den Menschen der Rückkehr zur Arbeit und einige Schulen Wiedereröffnung.

China ist der scheinbare Fortschritt steht im krassen Gegensatz zu den rasanten Aufstieg der ganzen Welt, besonders in Italien, wo mehr als 9.000 Fälle und 463 Todesfälle berichtet worden.

In einem verzweifelten Versuch zur Eindämmung der Ausbreitung, Italiens Ministerpräsident Giuseppe Conte im Fernsehen gelaufen, um zu verkünden, das gesamte Land würde effektiv platziert werden auf lockdown vom Dienstag.

„Ich werde unterzeichnen ein Dekret, dass, können wie folgt zusammengefasst werden: ich bleibe zu Hause,“ Conte sagte.

„Reisen muss vermieden werden, über die gesamte Halbinsel, es sei denn, es ist gerechtfertigt, aus beruflichen Gründen, von Fällen der not oder aus gesundheitlichen Gründen“, sagte er Italiener.

‚Blindsided der Welt“

Die Maßnahmen erstrecken sich eine Quarantäne-zone, Italien auferlegt hatte auf seine industrielle nördlichen Kernland rund um Mailand und Venedig am Sonntag.

Die nationalen Beschränkungen bis 3. April und bedeutet, dass Schulen und Hochschulen werden alle sofort schließen.

Serie A-Fußball-Spiele und alle anderen sportlichen Veranstaltungen sind auch gesperrt wird für den kommenden Monat.

Aber es war nicht sofort klar, wie die Maßnahmen durchgesetzt würden.

Züge und zahlreiche Flüge weiter zu betreiben und aus in Mailand am Montag trotz der früheren Reihe von Einschränkungen für seine region Lombardei.

Da COVID-19 erstmals in China Ende letzten Jahres, Italien hat sich zu Europas stärksten betroffenen Land.

Eine AFP-Zählung zeigte das Land erfasst hatte mehr als die Hälfte der 862 Todesfälle gemeldet, die außerhalb Chinas ab Montag Nacht.

Weltweit mehr als 110.000 Fälle verzeichnet worden, in über 100 Ländern, mit Kanada reporting seinem ersten Tod.

Es hat gestört, weltweite Reisen, Sportveranstaltungen abgesagt und schickte die Märkte in der Kernschmelze.

Mongolei abgeriegelt seine Hauptstadt und anderen Städten am Dienstag nach der Meldung seinen ersten Fall.

In Washington, Präsident Donald Trump sagte, er würde vorschlagen, „sehr erhebliche“ wirtschaftliche Maßnahmen, um den Kongress am Dienstag und fügte hinzu, dass das coronavirus hat „blindsided der Welt.“

Jedoch, einige Epidemiologen haben beschuldigte das Weiße Haus von unvorbereitet.

Chief unter den Beschwerden wurde das fehlen von Tests, verursacht durch die Centers for Disease Control and Prevention (CDC) mit der Entwicklung eigener kits fehlerhaft.

Die Unsicherheit über die weitere Ausbreitung des virus, gepaart mit einem Zusammenbruch der ölpreise, erzeugt Panik auf den Märkten, während das, was manche als „Schwarzen Montag“ mit dem Dow-Jones-index verliert mehr als 2.000 Punkte.

Gab es Anzeichen einer leichten Erholung am Dienstag der Handel in Asien, mit öl machen, wieder etwas von seinen Verlusten und viele Aktienmärkte in den grünen.

US-Gesetzgeber Quarantäne

Der run auf Börsenkurse beraubt hat, Trump eines seiner wichtigsten reden Punkte Vorsprung auf die November-Präsidentschaftswahl.

Und es wurde weiter alarm nach mindestens zwei Republikanische Gesetzgeber, die vor kurzem traf sich mit dem Präsidenten angekündigt, Sie würden in die selbst-Quarantäne, die befürchten, dass Sie ausgesetzt waren, das virus bei einer konservativen-Konferenz.

Eingehende Stabschef des Weißen Hauses Daneben Wiesen auch selbst unter Quarantäne gestellt, nachdem er möglicherweise in Kontakt kommen mit einer person, die positiv getestet für das coronavirus.

Es gibt Bedenken, dass die Vereinigten Staaten könnte ein weiterer hotspot für den virus, mit mindestens 26 Toten und 605 bestätigten Infektionen so weit.