Gesundheit

Gewehre und Schrotflinten verwendet, häufiger in der Jugend und der ländlichen Selbstmorde

Die Forscher sagen Ihre Ergebnisse, veröffentlicht Feb. 3-in – Verletzung-Epidemiologie, deuten darauf hin, dass die Annahme von Sicherheitsmaßnahmen für Gewehre oder Schrotflinten kann verhindern, dass Selbstmorde, besonders unter Jugendlichen und ländliche-Gebiet-Bewohner.

„Unser Ziel als ärzte an der Johns-Hopkins-Medizin ist, Leben zu retten, und es ist in Bezug auf zu sehen, dass es nicht nur Handfeuerwaffen, aber die langen Kanonen, die sind verwendet allgemein in der Jugend-Selbstmord“, sagt Paul Nestadt, M. D., assistant professor für Psychiatrie und Verhaltenswissenschaften an der Johns Hopkins University School of Medicine. „Viele der Sicherheits-Schutze, die wir haben in Ort, um das Land in der Regel nicht für lange Gewehre, und die Daten deuten darauf hin, dass unsere Strategie muss geändert werden.“

In vielen Staaten, es gibt kein Mindestalter für den Besitz von Langwaffen und Bundes hintergrund-Kontrollen sind nur erforderlich, wenn der Kauf von einem lizenzierten gun dealer. Anforderungen für Genehmigungen und Sicherheit Kurse für Gewehre variieren von Staat zu Staat.

Die öffentlichkeit hat lange gedacht, dass Handfeuerwaffen sind mehr verantwortlich für die menschliche Todesfälle, darunter Selbstmorde, als Langwaffen wie Gewehre und Schrotflinten, die wurden geglaubt, werden Häufig verwendet, für die Jagd oder Schutz vor wilden Tieren. Aber jetzt, in einer Analyse, die Daten aus 16 Jahren der Waffe Selbstmorde in Maryland, Johns Hopkins Medicine Forscher fanden heraus, dass lange Waffen verwendet wurden, mehr oft in Suizide von Kindern und Jugendlichen als von Erwachsenen, und wurden Häufig in Selbstmord von Menschen in ländlichen Gebieten.

Die Analyse der Daten überprüft 3,931 Waffe Selbstmorde in Maryland von 2003 bis 2018. Etwa 45% der Kinder und Jugendlichen verwendet werden Langwaffen, zu sterben durch Selbstmord, im Vergleich zu 20% der Erwachsenen im Alter über 65 Jahren, die lange Waffen. Die Forscher fanden heraus, dass 52% der ländlichen Waffe Selbstmorde wurden von langen Waffe, im Vergleich zu 17% in städtischen Gebieten. Mit Gewehren für Selbstmord, stieg um 60%, während der Jagdsaison, wenn die Forscher sagen, Gewehre sein können und mehr zur Verfügung.