Gesundheit

‚Bedeutender Schritt‘ in COVID–19-Impfstoff quest

Universität von Queensland-team erfüllt einen wichtigen Meilenstein in Ihrer Eilverfahren Forschung, einen Impfstoff zu entwickeln, der für die coronavirus, COVID-19.

In nur drei Wochen, das team von Forschern erstellt hat Ihren ersten Impfstoff-Kandidaten im Labor und begeben Sie sich sofort in die weitere Entwicklung vor dem offiziellen pre-klinischen Tests.

Der proof-of-concept-Meilenstein nach der Projekt-Ankündigung am 24. Januar als Teil der Koalition für die Epidemie-Vorsorge-Innovationen (CEPI) rapid response-Programm.

UQ Vize-Kanzler und-Präsidenten Professor Peter Høj AC sagte das team hat gezeigt, erhebliche Fortschritte in Einklang mit der stark beschleunigten Zeitrahmen der rapid response-Programm, und die langen Stunden im Labor haben sich gelohnt: mit dieser Leistung.

„Es gibt immer noch umfangreiche Tests, um sicherzustellen, dass der impfstoffkandidat sicher und erstellt eine Immunantwort, aber auch die Technologie und das Engagement dieser Forscher bedeutet die erste Hürde überwunden ist,“ Professor Høj sagte.

Die Arbeit im Labor zeigt die Durchführbarkeit der Verwendung von UQ ’s‘ molecular clamp‘ – Technik Ingenieur einen Impfstoff-Kandidat, der könnte ohne weiteres anerkannt durch das Immunsystem, die Auslösung einer schützenden Immunantwort.

Die nächste Stufe ist, diesen zu produzieren, auf einem größeren Maßstab erforderlich, für zusätzliche Tests, um zu bestimmen, Ihre Wirksamkeit gegen das virus.

Forscher der frühen Forschung gegangen ‚wie erwartet‘, und das material erstellt hatte Eigenschaften, die es dem team, um fortzufahren mit der Impfstoff-Entwicklung.