Gesundheit

Anteil der unversicherten Amerikaner steigt zum 1. mal in einem Jahrzehnt

Der Anteil der Amerikaner ohne Krankenversicherung stieg leicht in 2018—die ersten Beweise von der Regierung, dass die Berichterstattung Gewinne unter Präsident Barack Obamas Gesundheitsreform Gesetz werden könnte Erodieren unter Präsident Donald Trump.

Das Census Bureau sagte auch, in einem jährlichen Bericht am Dienstag, dass das Einkommen der Haushalte stieg im letzten Jahr auf seiner langsamsten Tempo seit vier Jahren und schließlich abgestimmt seinen bisherigen Höchststand set in 1999. Median-Einkommen der Haushalte stieg um 0,9% im Jahr 2018 zu einer inflation-adjusted $63,179, von $62,626 im Jahr 2017.

Die Daten deuten darauf hin, dass der aktuelle Wirtschaftsaufschwung, der nun die längste Datensatz mit mehr als 10 Jahren, ist immer noch kämpfen, um bieten die weit verbreitete Vorteile der US-Bevölkerung. Solide Gewinne im Einkommen der Haushalte in den vergangenen vier Jahren zurückgegeben haben, die median nur, wo es war vor zwei Jahrzehnten. Und trotz des starken Wachstums im vergangenen Jahr die Zahl der Amerikaner, die arbeiten Vollzeit und ganzjährig, die Zahl der Menschen mit der privaten Krankenversicherung geblieben sind.

Der Zensus-Bericht wird festgestellt, dass die 27,5 Millionen Menschen, 8,5% der Bevölkerung, keine Krankenversicherung im Jahr 2018. Das war ein Zuwachs von 1,9 Millionen Euro UNVERSICHERT, oder 0,5 Prozentpunkte.

Ein Lichtblick in dem Bericht war, dass die Armutsquote fiel für eine vierte Jahr auf 11,8%, den niedrigsten Stand seit 2001. Der Anteil der Haushalte, die von Frauen geführt wurden, die Armen erreicht ein Rekordtief.

„Während jede Verringerung der Armut oder die Erhöhung der Einkommen ist ein Schritt in die richtige Richtung, die meisten Familien haben nur noch knapp aus dem Boden verloren in den vergangenen zehn Jahren“, sagte Elise Gould, senior economist bei der Liberalen Economic Policy Institute.

Obwohl die Einkommensungleichheit eingeengt Letzte Jahr, bleibt es in der Nähe von Rekordwerten im Jahr 2017. Im letzten Jahr, die reichsten 5% der US-Bevölkerung erfasst 23% des Haushaltseinkommens.

Noch, stabile mieten und eine Arbeitslosenquote bei 3,7%, in der Nähe eines fünf-zehn Jahren niedrig sind, haben dazu beigetragen, dass die Einnahmen für geringer bezahlte Arbeitnehmer restaurants, Lager, Versand Unternehmen und anderen Sektoren der Wirtschaft. Dieser trend hat dazu beigetragen, einen Rückgang der Armut.

Auf die Krankenversicherung, wurden mehr Menschen von Medicare abgedeckt, was die Alterung der baby-Boomer. Aber Medicaid Abdeckung abgenommen. Die Zahl der nicht versicherten Kinder stieg ebenfalls an. Und es waren mehr unversicherte Erwachsene im Alter zwischen 35-64.

Obwohl der Anstieg in der Zahl der unversicherten Amerikaner war bescheiden, es könnte ein Wendepunkt, das erste wirkliche Zeichen, dass die Berichterstattung Gewinne unter Obama zumindest teilweise rückgängig gemacht wird. In diesem Jahr, die Zahl der unversicherten wieder ansteigen könnte. Das ist, weil ein früherer Republikaner-led-Kongress aufgehoben Geldbußen unter der Affordable Care Act, die vorgesehen war, um prod Leute, um sich für die Berichterstattung.

Die Volkszählung Bericht ist sicher zu spielen in 2020 Präsidentschafts-Politik. Health care ist das führende Problem für die Demokraten, mit Vorschlägen wie sen Bernie Sanders‘ Anruf für eine Regierung-run-system zur Abdeckung aller und ehemaliger Vize-Präsident Joe Biden, die Idee für die Erweiterung Obamas Gesetz und das hinzufügen einer Regierung plan, offen für praktisch jedermann.

Demokraten legen die Schuld auf Trumpf, lange beschuldigt, seine Regierung absichtlich untergräbt Obamas Gesundheitsreform Gesetz. House Speaker Nancy Pelosi am Dienstag beschuldigt Trump das „grausame Gesundheits-sabotage“ für die steigende Zahl von nichtversicherten. In einer Erklärung, der California-Demokrat geltend gemacht, dass Trump die Laufenden Bemühungen zu untergraben Obamas Gesetz gezwungen Amerikaner zu „Leben in der ständigen Angst, einen Unfall oder eine Verletzung könnten Zauber finanziellen ruin für Ihre Familien.“

Trump meiste Zeit damit verbracht, sein erstes Jahr im Amt versucht erfolglos um einen republikanischen Kongress zur Aufhebung des Affordable Care Act. Er ist jetzt gefragt, eine Eidgenössische appelliert Gericht zu kippen, die es als verfassungswidrig. Der Präsident kürzte das Programm sign-up-Saison ad budget-und zurückgefahren Mittel, um den Menschen helfen, navigieren die Registrierung. Trump ebenfalls entfernt, um einen Zuschuss für die Versicherer, und lösen so ein Sprung in den Prämien.

Doch ACA-Einschreibung hat sich ziemlich stabil gehalten, mit über 20 Millionen Menschen abgedeckt durch die Mischung von geförderten privaten vorsorge und eine Medicaid-Erweiterung für den mit niedrigem Einkommen Einzelpersonen. Der Zensus-Bericht fand, dass Medicaid Abdeckung sank um 0,7 Prozent ab 2017.

Der Trump-administration hat auch ausgerollt einige regulatorische änderungen der eigenen vorgesehenen Abdeckung zu erweitern. Dazu gehören „association health plans“ für kleine Unternehmen, Kurzfristige Pläne für Einzelpersonen und neue Optionen für die Arbeitgeber zur Finanzierung der Arbeitnehmer-Abdeckung. Diese änderungen sind Recht neu, aber, und es ist unklar, welche Auswirkungen, die Sie vielleicht noch haben.

Änderungen in, wie die Volkszählung führt seine Einkommens-Umfrage gemacht haben, historische Vergleiche schwierig. Noch, die Einkommen der Haushalte weitgehend abgelehnt, für die ersten fünf Jahre nach der Rezession endete, bevor Sie eine scharfe Kurve, bis im Jahr 2015, wenn Sie stieg von 5,1%. Einkommen sprang 3.1% im nächsten Jahr, aber dann verlangsamte sich auf 1,8% in 2017 und kaum stieg im letzten Jahr.

Die wirtschaftliche expansion hat sich nicht merklich verengt die Einkommensunterschiede zwischen weißen und Afro-amerikanischen Haushalte. Das mittlere Einkommen für schwarze Haushalte ist $41,700; für die weißen, es ist $70,600.

Frauen verdienen fast 82 Cent für jeden dollar, den Sie verdient, indem Sie Männer, einer Figur kaum verändert aus dem Vorjahr und nur 4 Cent aus dem Jahre 2007, als die Rezession begann. (Die Abbildung vergleicht die beiden Männer und Frauen mit Vollzeit -, Ganzjahres-Arbeitsplätze.)

Viele ökonomen betrachten die Armutsrate ist ein veraltetes Maß, dass basiert meistens auf Kosten Lebensmittel und spiegelt nicht alle Regierung profitieren Programme.