Gesundheit

Ägypten bestätigt ersten coronavirus-Fall in Afrika

Bildnachweis: CC0 Public Domain

Ägyptens Gesundheitsministerium am Freitag angekündigt, die ersten bestätigten Fall des neuartigen coronavirus in Afrika.

Der erkrankte war nicht ägyptisch, das Ministerium sagte in einer Erklärung, ohne Angabe der Nationalität.

„Hat das Ministerium ergriffen vorbeugende Maßnahmen und die überwachung der Patienten…, die ist stabil“, sagte Gesundheitsministerium-Sprecher Khaled Megahed.

Die ägyptischen Behörden mitgeteilt hatte, die Welt-Gesundheit-Organisation und der patient platziert wurden, werden in Quarantäne isoliert im Krankenhaus.

Die Zahl der Todesopfer durch den Epidemie-virus hat nahezu die 1.400 Fällen, die fast ausschließlich in China, wo es erstmals nachgewiesen wurde.

Tiefen Handelsbeziehungen mit China und oft überforderten Gesundheitssysteme haben Bedenken über die Fähigkeit der afrikanischen Länder zu reagieren, zu einem Ausbruch.

Früher in diesem Monat, ägypten ausgesetzt alle Flüge Ihrer staatlichen Fluggesellschaft China. Sie wird am Boden bleiben, bis zum Ende des Monats.