Persönliche Gesundheit

Er bekam ein neues Herz, dann Krebs, dann ein anderes Herz

Wenn Trenton Cary war 11 Monate alt, Mutter Valerie könnte sagen, er fühle sich nicht wohl, so dass Sie geplant einen Termin beim Arzt.

Aber Sie hat schnell gemerkt, dass es konnte nicht warten. Sie und Ihr Mann, David, Eilte Ihrem Sohn in der Notaufnahme—in der nick von Zeit.

„Er hat gerade aufgehört zu atmen in der NOTAUFNAHME“, sagte David.

In den nächsten Tagen, Trenton Hilfe brauchte atmen. An einem Punkt, er ging in Herzstillstand, und „wir verloren ihn für neun Minuten,“ sein Vater sagte.

Trenton wurde das Herz vergrößert und nicht Pumpen gut, weil der eine Bedingung bekannt als dilatative Kardiomyopathie. Sein Herz war ein Fehlschlag. Ärzte gewarnt Trenton hatte nur etwa zwei Wochen zu Leben, es sei denn, er könnte eine Herztransplantation.

„Er hält auf die von einem string,“ eine Krankenschwester sagte David.

Trenton ging auf die transplant-Liste im März 1995 am Children ‚ s Medical Center of Dallas. Die ärzte finden eine übereinstimmung innerhalb von drei Tagen.

Als Trenton war auf Rädern aus der Chirurgie, David und Valerie starrte ihn an und sagte: „Schaut Euch diese Lippen!“ Sie waren so rot, dass nun seine Blutfluss wurde stark verbessert.

David fand heraus, auf eine indirekte Weise, die Identität des Babys, dessen Herz war nun in seinem Sohn. Der junge hatte in der Nähe gelebt, und David diskret besucht seine Beerdigung.

Er war traurig über die Familie, die den Verlust noch dankbar für seinen eigenen Sohn die chance auf Leben. „Es war hart. … Sie fühlen sich so schuldig.“

Neun Tage nach seiner Transplantation, Trenton nach Hause ging, an seinem ersten Geburtstag. Seine kindheit mit einem gesunden Herz hatte begonnen.

Gegen Ende der high school, Trenton mit Krebs diagnostiziert wurde—Hodgkin-Lymphom. Glücklicherweise ist es sehr gut behandelbar.

Er hatte eine Chemotherapie und erlitt Nebenwirkungen, wie dem Verlust seiner Haare und seiner Vorliebe für bestimmte Lebensmittel. Er behauptete, eine lockere Haltung und Sinn für humor. Als Herz-patient, er war daran gewöhnt, an ärzte und „gewöhnt stecken.“

„Es war nicht komisch für mich,“ Trenton sagte. „Ich bin sicher, meine Mutter war zu Tode erschrocken.“

Wenn er konnte nicht zur Schule gehen, Trenton blieb zu Hause Videospiele zu spielen und Schokolade zu Essen Pfannkuchen. Er hat auch eine überraschung aus der Make-A-Wish-Foundation.

Er versuchte, es zu verschenken an eine Freundin, die hatte Ihre Mutter verloren an Krebs, aber es war bezeichnet für Trenton: Treffen mit der band Metallica. Trenton, sein Vater und ein Freund waren nach Vancouver Fliegen und legte sich in ein schickes hotel, und Sie trafen den Musiker.

Er war bald frei von Krebs.

Am Anfang von Trenton zweiten Jahr an der University of North Texas, er wurde ins Krankenhaus mit einer Infektion in seinem Herzen. Trenton Körper begann allmählich die Ablehnung seiner transplantierten Herzen. Er bräuchte noch einen.

Eines Tages, bei einem Besuch mit einem Freund, der Freund der Hund entkommen.

„Ich buchte es auf dem Gehweg“, nachdem der Hund, Trenton, sagte. Er erinnert sich an das Gefühl musste er sich hinsetzen. Dann begann er zu kollabieren. „Ich könnte sagen, etwas war passiert und es war nicht gut so etwas.“

Seinen Freund genannt 911.

Im Krankenhaus, Trenton ging in Herzstillstand. Kaplan betete mit Valerie und David.

Wieder einmal, ärzten reanimiert Trenton.

Nur neun Stunden nach Trenton war platziert auf der transplant-Liste, ein Spenderherz gefunden wurde. Es kam von einem Mann in Florida, die Familie später erfuhr.

Im Alter von 20 Jahren, Trenton erhielt seine zweite transplantierte Herz am Mai 31, 2014. Just in time für den Sommer brechen.

Dass im Herbst, nach der kardialen rehabilitation, Trenton zur Universität zurückgekehrt. Während der Heimkehr lernte er Jessica Brewer. Sie heirateten im Juni 2018. Das Ehepaar Ihre Flitterwochen in einem der Trenton Lieblingsplatz—Vancouver, wo er getroffen hatte Metallica.

Heute, Trenton, 25, ist eine software-Entwickler. Eine langjährige martial-arts-Enthusiasten, er lehrt auch taekwondo.

Sein Vater begann der Webseite www.stillthankful.com Familien zu helfen, Umgang mit schweren Krankheiten, durch Bereitstellung von Ressourcen und erzählt seiner Familie das überleben Geschichte. David und Valerie haben zwei Kinder, Austin und Allison.

David arbeitet an einem Buch, das nicht öffentlich zu sprechen, und betont die Bedeutung der Organspende.

Trenton ist ein Rat für andere, vor einer schwierigen medizinischen situation ist das lachen ein bisschen und nicht zu viel sorgen, vor allem, wenn Sie keine Kontrolle über die situation.

Vor allem, er ist bestrebt, ein gesundes Leben zu führen.