Persönliche Gesundheit

Einzigartige gen-Aktivität entdeckt, in der Menschen mit Schlaganfall und Krebs

Nicht alle Striche haben eine klare Ursache, wie z.B. hoher Blutdruck oder Rauchen. Für diejenigen, die so genannte kryptogene Schlaganfälle, neue Forschung schlägt vor Krebs könnte der Auslöser—eine Feststellung, die führen könnte zu einer früheren Diagnose von Krebs.

Es kam auf die Gene. Mit Blut-Proben, die Forscher bei mehr als 12.000 Gene gefunden und 438, die unterschiedlich gehandelt in der Schlaganfall-überlebenden mit Krebs.

„Niemand hatte vor eine differenzierte Genexpression zwischen Patienten mit Krebs, Schlaganfall oder beides,“ sagte Dr. Babak Navi, führen Autor der Studie veröffentlicht Donnerstag in der American Heart Association journal Stroke.

Innovative Forschung auf, wie sich Gene verändern, in der Menschen mit verschiedenen Krankheiten führen könnte, um neue diagnostische tests und Behandlungen.

Obwohl die Studie umfasste nur 40 Leute, „wir sehen ganz klar, dass Krebs-Schlaganfall-Patienten haben eine einzigartige gen-Expressionsprofil,“ sagte Navi, Leiter der Schlaganfall-und Krankenhaus-Neurologie am Weill Cornell Medical College in New York.

Ein Blut-test wäre „einfacher, sicherer und weniger teuer als CT oder PET-scan zur diagnose von Krebs,“ sagte er.

Dr. Christine Holmstedt, ärztlicher Direktor der klinischen Schlaganfall-Dienstleistungen an der Medizinischen Universität von South Carolina in Charleston, ging einen Schritt weiter.

„Dies würde uns die Möglichkeit geben, die potentiell die diagnose Krebs früher, das ist fantastisch“, sagte Holmstedt, wer war nicht beteiligt an der Studie.

Für Menschen, die bereits mit Krebs diagnostiziert, diese Forschung könnte zu einem genetischen test, um vorherzusagen, Ihre Chancen, einen Schlaganfall, Holmstedt sagte. „Wir können in der Lage sein zu Zielen und zu verhindern, Schlaganfall früher in der Krebs-Patienten neigen zu übermäßigen Blutgerinnung.“

Krebs ist die nation No. 2 killer. Schlaganfall ist die Nummer 5 Todesursache und eine führende Ursache von Behinderungen. Für etwa 1, 4 Blutgerinnsel im Zusammenhang mit Schlaganfall, die Ursache ist unbekannt.

Die neue Studie untersuchte das Blut von Menschen mit Krebs oder Schlaganfall, oder beides. Die Forscher analysierten das Molekül namens boten-RNA um zu sehen, ob es funktioniert anders bei Menschen mit Schlaganfall und Krebs. Die messenger-RNA trägt die genetische code-Proteine bestimmen Zell-Funktion.

Zusätzlich zu den mehr als 400 Gene, die unterschiedlich gehandelt, in die Menschen mit beiden Bedingungen, die Hälfte der Schlaganfälle in der Krebs-Schlaganfall-Gruppe waren nicht verursacht durch traditionelle Risikofaktoren.

„Es gibt eine Menge Wechselspiel zwischen diesen beiden Krankheiten,“ sagte Boryana Stamova, ein Genetiker, die durchgeführten molekularen Analysen für die Studie.

„Zehn Prozent der Schlaganfall-Patienten, die bereits Krebs haben und 4% der Schlaganfall-Patienten wird Krebs diagnostiziert, in den wenigen Jahren nach einem Schlaganfall“, sagte Stamova, associate adjunct professor für Neurologie an der University of California Davis School of Medicine. „Wir sind nur verkratzen der Oberfläche dessen, was wir vielleicht entdecken, die in Krebs-Schlaganfall.“

Navi sagte, größere Studien notwendig sind, aber diese neue Analyse ist der erste Schritt in Richtung Veränderungen in der Patientenversorgung.