Persönliche Gesundheit

Einen ‚Doppelpass‘ zu tilgen, Eierstock-Krebs-Zellen

Forscher von der Universität des Montreal-Krankenhaus-Forschungszentrums (CRCHUM) entwickelten ein zwei-Schritt-Kombination-Therapie, Krebszellen zu vernichten. In einer Studie, veröffentlicht in der Zeitschrift Nature Communications, Sie zeigen die überlegene therapeutische Wirksamkeit der „one-two-punch“ auf Zellen von Eierstock-Krebs-Patienten, basierend auf manipulation der Zustand der zellulären Alterung.

Mit der Zeit werden unsere Zellen Alter, und geben Sie eine phase, die als „zelluläre Seneszenz“. Diese alternden Zellen zu stoppen proliferierenden, bauen sich im Körper und verursachen die Entstehung von Krankheiten wie Krebs. In den letzten Jahren, die wissenschaftliche Gemeinschaft, die versucht hat zu heilen, diese altersbedingten Erkrankungen, indem Sie auf und zerstören von alternden Zellen.

„Im Fall von epithelialen Eierstockkrebs (EOC)—die häufigste und tödliche Eierstockkrebs—wir handeln in zwei Stufen. Zunächst erzwingen wir die Krebszellen vorzeitig Altern, d.h., wir zwingen Sie Sie in die Seneszenz. Dies ist der erste therapeutische punch. Wir werfen unsere zweite Schlag mit senolysis, zu zerstören und zu eliminieren. Diese Strategie erfordert eine ausgezeichnete Koordination der zwei Schritte“, erklärte Francis Rodier, ein Forscher an der CRCHUM und professor an der Université de Montréal.

Das Forscher-team, angeführt von Rodier und seine Kollegin Anne-Marie Mes-Masson, entdeckt, dass EOC Zellen eingeben Seneszenz nach einer Chemotherapie in Kombination mit PARP-Inhibitoren. PARPs sind Enzyme, die helfen, Reparatur von Schäden an der DNA. Durch die Blockierung PARPs PARP-Inhibitoren verhindern, dass Krebs Zellen von der Reparatur Ihrer DNA, verhindern die Vermehrung und bewirken, dass Sie vorzeitig Altern.

„Dank unserer ‚one-two-punch“ – Ansatz, wir haben es geschafft, zu zerstören alternden EOC-Zellen in der präklinischen Eierstockkrebs Modelle. Unser Ansatz könnte auch verbessern die Wirksamkeit der Chemotherapie in Kombination mit PARP-Inhibitoren entgegenzuwirken und systematischen Widerstand entwickelt, dass mit dieser Behandlung“, sagte Mes-Masson, ein Forscher an der CRCHUM und professor an der Université de Montréal.

Zukünftige klinische Studien im store?

„Unsere Studie wurde durchgeführt unter Verwendung von Zellen aus unserer biobank Proben von CHUM Eierstock-Krebs-Patienten. Diese Patienten stimmten der Teilnahme an der Studie und lassen Sie uns lagern von biologischen Proben. Unsere ‚one-two-punch-Strategie“ wurde ebenfalls getestet auf präklinischen Eierstock-und Brustkrebs Modelle, die es uns erlaubt, um seine Wirksamkeit zu validieren“, kommentierte Mes-Masson.

Obwohl die Ergebnisse dieser Studie werden verwendet, um vorzuschlagen, die klinischen Studien für Eierstock-und triple-negativem Brustkrebs, Rodier, sagt, dass es wichtig ist zu erinnern, dass Sie verwendet präklinischen Modellen, in denen es kein Immunsystem. „Angesichts der Bedeutung der Immunantwort in Menschen, die wir brauchen, um weiter auswerten, unsere Strategie in einem Kontext, der näher an der biologischen Wirklichkeit.“