Haut & Körperpflege

Durch Die Synthetische Biologie, Geltor Entwickelt Vegan Menschlichen Kollagen

Synthetische Biologie-Labor Geltor entworfen hat menschliches Kollagen speziell für Haut-Sorgfalt-Produkte. Das Kollagen, genannt HumaColl21, ist vegan und molekular identisch mit Art 21 der menschlichen Kollagen, nach Geltor, und es wird gesagt, mehr biokompatibel mit der Haut. HumaColl21 erstellt wird, mithilfe von nachhaltigen Gärung Prozesse. Andere Arten von Kollagen, die allgemein auf dem Markt verfügbar sind heute Häufig bezogen von der Haut und Knochen von Schweinen, Rindern und Fischen. Die neuen collagen-Produkt soll zur Erhöhung skin's Feuchtigkeit und Festigkeit, nach Geltor Mitbegründer und chief executive officer Alex Lorestani. Es schließt sich anderen Proteinen in Geltor's portfolio von Produkten, stellte er fest, und ist nur dazu da, für die topische Anwendung. Geltor begann zu erforschen, wie das erstellen der menschlichen collagens vor einigen Jahren, Lorestani sagte, und starten Mitte am HumaColl21 vor etwa 18 Monaten. So weit, Kolmar hat, vermarktet das Produkt in eine Feuchtigkeitscreme namens AHC Ageless Eye Creme für das Gesicht wird in Südkorea verkauft. "Viele Verbraucher sind vertraut genug mit der Biotechnologie-Geschichte zu verstehen, können wir diese Produkte durch Gärung," Lorestani sagte. Gefragt, ob die Verbraucher verstehen würden, dass die Zutaten kamen aus einem Labor und nicht aus der menschlichen, Lorestani sagte ja. Geltor suchen für unsere Kunden, wie Kolmar, dass suchen, zu sagen, die Zutat, die Geschichte, Lorestani sagte, feststellend, dass die Nachfrage nach dem Wirkstoff ist bereits hoch, vor seiner offiziellen Enthüllung auf der In-Cosmetics in Paris. "That's ein großartiges Beispiel dafür, wie Sie konzentrieren sich auf Vorteile und erklären, der held Zutat in einer Weise that's zugänglich," er notiert. Für mehr aus WWD.com siehe: Was Lab Entwickelt Naturals Bedeutet für die Beauty-Branche