Gesundheit

Patienten zu helfen rund um shop für die Gesundheitsversorgung könnte Kostenkontrolle besser als das aktuelle system

Die meisten Verbraucher haben noch nicht eingekauft, um für standard-medizinische Verfahren, wie ein Knie-Ersatz, aber Referenz pricing öffnen konnte, die Möglichkeit für viele Dienstleistungen und niedrigere Kosten für die Gesundheitsversorgung bei der gleichen Zeit.

Referenz Preisgestaltung “ cost-sharing-Mechanismus mit Patienten, die Ihnen Anreize zu wählen günstigeren Anbieter. Während die Idee der Referenz-Preise gibt es schon seit mehreren Jahren und ist die Grundlage für die, wie die Versicherungsgesellschaften legen die Preise für generische Medikamente, neue Forschung untersucht, wie das system der Preisgestaltung, die funktionieren könnte für health-care-Verfahren.

„Die aktuellen Zahlungs-Systeme nicht zu Steuern, steigende Gesundheits-Preise aufgrund der einzigartigen Struktur der Anreize und die Anwesenheit von moral hazard im Gesundheitswesen Entscheidungen treffen“, sagte Shima Nassiri, ein Assistent professor für Technologie-und operations an der Universität von Michigan. „Reference pricing hat das Potenzial zu einer stärkeren Angleichung der Anreize, indem sichergestellt wird, dass die Patienten haben eine finanzielle Beteiligung an den Entscheidungen, die Sie machen.“

Nassiri war, trat in der Erforschung von Elodie Adida von der University of California, Riverside, und Hamed Mamani an der Universität von Washington.

Referenz-Preis-system kann helfen, Patienten zu shop rund um für preisgünstigere Anbieter, die niedrigere Preise. Die Versicherer würden die standard-Preise (auch genannt der Referenzpreis Ebene) für nicht-Notfall-Verfahren. Patienten könnten wählen Sie einen Anbieter, der Gebühren mehr als der Referenzpreis Ebene für das Verfahren und trägt die zusätzlichen Kosten oder wählen könnten, welche der set-Preis.

„Wir fanden, dass die Feste Zahlung-system, das ist der nächste Vertreter der aktuellen Kosten-sharing-Mechanismen mit dem Patienten, wird übertroffen durch die Referenz-Preise für die Patienten, die Versicherer und das gesamte system in den meisten Szenarien,“ sagte Nassiri.

Referenz-Preise können nur angewendet werden, um „käufliche“ health care services, für die Patienten machen können, eine vorab-Auswahl von einem Anbieter (nicht für Notfälle). Arbeiten, die Preistransparenz ist wichtig, da eine gleichmäßige Behandlung-Protokoll.

Die Forscher warnen, dass die Referenz-Preise nicht die Lösung für alle, die Unzulänglichkeiten des derzeitigen Gesundheitssystems. Es konzentriert sich auf Preis und nicht die Auslastung, und somit nicht reduzieren das Volumen der unnötigen Sorge, noch ist es eine allumfassende Ersatz für andere Kosten-sharing-Mechanismen.

Das Hauptziel der Referenz Preise um Geld zu sparen, indem Patienten Anreize zu suchen-Behandlungen im niedrig-Preis-Anbieter, während zur gleichen Zeit mit Wettbewerb zu motivieren, hochpreisige Anbieter, die Preise zu senken, so behalten Sie Ihren Marktanteil.

„Unsere Analyse zeigt, dass die Referenz-Preise können wirksamere Strategie, als eher traditionellen Kosten-sharing-Mechanismen, wie z.B. co-payment und co-insurance,“ sagte Nassiri.