Gesundheit

Novant Gesundheit migriert seine Epic EHR-system in die cloud

Was wird in Rechnung gestellt als eines der größten noch cloud-Migrationen von Epischen elektronischen Patientenakte Implementierung, Novant Gesundheit bewegt hat, Ihre mission-kritischen Anwendungen zu Virtustream cloud-hosting-Server.

WARUM ES WICHTIG IST
Winston-Salem, North Carolina-basierte, nicht-for-profit-health-system dient vier Staaten migriert seine Epische Umgebung zu Virtustream cloud-Server als eine Möglichkeit zu rationalisieren, Effizienz und einfacher einzuhalten, EHR, security und value-based-care-Anforderungen.

Novant ersten ausgerollt das Epos-system in 2011, und es ist im Einsatz bei seiner Krankenhäuser, Arzt-Praxen, ambulante Kliniken und andere Anbieter – Websites- mehr als 640 Sie sich über den Südosten.

Wie das Gesundheit-system erweitert, ist es klar, die vorhandene IT-Infrastruktur wäre das nicht optimal für seine Technologie-Pläne für die Zukunft. So sah es für neue Möglichkeiten, um sicherzustellen, unter anderen Ziele, eine besser vorhersehbare Kosten-Modells und Verbesserung der Beweglichkeit für die klinische und betriebliche innovation.

Durch verschieben der Epischen Umgebung zu Virtustream cloud-Server, Novant können zukünftige Verbesserungen an seinem system ohne re-Architekt mit seinem system jedes mal, wenn änderungen notwendig waren, der Verkäufer sagte, der Feststellung, dass Novant und die xStreamCare Services-team waren in der Lage, um die migration in die cloud nur sechs Monate nach der co-Gestaltung der technischen Architektur.

DER GRÖßERE TREND
Mehr und mehr große Gesundheitssysteme der Entscheidung, dass die cloud ist die richtige für Sie, angezogen werden, um die Beweglichkeit und Belastbarkeit, und war überzeugt, dass die Sicherheit des remote-hosting hat ausreichend entwickelte sich in den letzten Jahren.

UC San Diego wechselte zu einem Epic-hosted-cloud-EHR zwei Sommern vor, zum Beispiel, unter Berufung auf die verbesserte operative Effizienz, die Sie aktiviert ist, erlaubt es, mehr zu investieren Ressourcen in der Patientenversorgung – sowie die Fähigkeit zu teilen, die EHR mit Partnern wie der UC Irvine Gesundheit.

Dennoch, gerade in dieser Woche haben wir gezeigt, dass auch die Gesundheitssysteme mehr fasziniert von cloud-hosting, viele sind immer noch langsam, um den Sprung zu nehmen, entweder vorsichtig von veralteten Sicherheits-Bedenken oder behindert durch enge budgets.

Healthcare-IT-News “ Leitfaden für die migration in die cloud best practices früher in diesem Jahr angeboten, vier Perspektiven auf das taktische und strategische denken, das sollte in einem großen Projekt wie diesem.

„Die Mehrheit der Organisationen, die wir sprechen, sind dabei mehr in die cloud oder darüber bewegen, mehr in die cloud“, erklärt Ryan Oliver, research director bei KLAS. „Kosten und Sicherheit sind in der Regel die ersten überlegungen erwähnt, aber es ist wichtig, einen disziplinierten Ansatz, um Entscheidungen, die auch überlegungen zur Skalierbarkeit, integrations -, governance -, Betriebs-Bereitschaft zum verwalten von mehreren cloud-Anbietern, die Auswirkungen auf die Mitarbeiter und die total cost of ownership.“

AUF DER PLATTE
„Novant Gesundheit wandte sich an Virtustream als unsere vertrauenswürdigen cloud-partner für die Tiefe know-how, wenn es um die Verwaltung von geschäftskritischen Daten, wie Sie unsere elektronischen Patientenakten,“ James Kluttz, chief technology officer von Novant Gesundheit, sagte in einer Erklärung.

Eine cloud-gehostete Umgebung für Epic wird helfen, die Gesundheit system „erfüllen alle unsere Geschäfts -, Sicherheits -, technischen und wirtschaftlichen Anforderungen“, fügte er hinzu, stellt fest Novant ‚ s Pläne zur Erweiterung der Nutzung der cloud-Plattform für die Zukunft.

„Mit mehr planbare IT-Kosten an Ort und Stelle für Novant Gesundheit, und ein schneller, agiler cloud-Lösung unterstützt Ihre geschäftskritischen IT-Anforderungen, können Sie sich jetzt auf das konzentrieren, was Ihnen am wichtigsten ist, – die Bereitstellung der besten Gesundheitsversorgung möglich, die vielen Gemeinschaften, denen Sie dienen“, fügte Virtustream ist Präsident und CEO Rory Read.

Twitter: @MikeMiliardHITN
E-Mail der Autorin: [email protected]

Healthcare-IT-News ist eine Publikation der HIMSS Medien.