Gesundheit

Melatonin kann nicht helfen, verhindern, dass delirium nach Herz-Chirurgie

Delirium beobachtet in etwa 15% der hospitalisierten älteren Erwachsenen, und es ist häufiger in den kritisch Kranken und in diese sich einer größeren Operation, wie einer Herz-Operation. Studien haben gezeigt, dass die Blutspiegel von melatonin, ein serotonin-abgeleitete Hormon, abnehmen nach der Operation und niedriger sind in der op-Patienten, die Entwicklung von delirium.

Eine neue Studie in der veröffentlichten Journal of the American Geriatric Society festgestellt, dass die melatonin-Behandlung hatte keinen Einfluss auf das Risiko der Entwicklung von delirium folgenden Herz-Operation, jedoch.

Die Studie umfasste 210 Erwachsene im Alter von 50 Jahren oder älter, die waren durch eine schwere Herz-Operation. Die Teilnehmer wurden randomisiert in sieben Tagen Behandlung mit melatonin oder placebo, beginnend zwei Tage vor der Operation. Die Patienten wurden danach bewertet, für die Entwicklung eines delirs innerhalb von sieben Tagen nach der Operation.

Ein ähnlich hoher Anteil der Befragten schweren Episoden von delirium in der melatonin-und placebo-Gruppen.