Gesundheit

Frau kommt mit geschwollenem Lid zum Arzt – der traut seinen Augen nicht

Als Frau He aus Taiwan jüngst mit einem geschwollenen Lid zum Arzt ging, weil sie bei der Grabpflege etwas ins Auge bekommen hatte, da rechnete sie höchstens mir einer leichten Reizung. Ihr Doktor, Hong Chi Ting, machte ziemliche Augen, als er mehrere, sogenannte Furchenbienen unter ihrem Lid hervorzog. „Ich habe sie einer nach der anderen rausgeholt, überraschenderweise waren es vier Stück. Sie waren jeweils zwischen drei und vier Millimeter groß.“ Frau He hatte unter starken Schmerzen gelitten. „Es war ein sehr stechender Schmerz, und mein Auge tränte die ganze Zeit.“ Der amerikanische Name „Sweat Bee“ bezeichnet verschiedene Bienen, die vom Salz im menschlichen Schweiß angezogen werden.

Quelle: Den ganzen Artikel lesen