Familie & Schwangerschaft

Second-Gen-Veränderung Nun Möglich, Krebs Zu Behandeln

Strahlentherapie, Chemotherapie und Chirurgie sind die bekanntesten Methoden die Patienten unterzogen wurden, um Krebs zu behandeln. Abgesehen von diesen medizinischen Behandlungen, die wir auch fordern die Menschen einen gesunden lebensstil zu Leben zu vermeiden, die weitere gesundheitliche Komplikationen. Wir wissen jedoch auch, dass auch mit diesen zwei „bewährte“ Behandlungen, ist es noch nicht genug, um die Behandlung unserer leiden. Wie uns Menschen, Viren und Tumoren hatte sich auch entwickelt und wurde resistent gegen Medikamente und Drogen. Für alle wir wissen, was wir denken, als wirksame Behandlung kann heute nicht mehr arbeiten 5-10 Jahren. Das ist, warum Wissenschaftler und medizinische Fachkräfte sind ständig Experimentieren und forschen, um neue, effektive Methoden zur Behandlung von Krebs und anderen tödlichen Krankheiten, die schon stürzt unser Körper. Und in diesem Jahr, die FDA schließlich genehmigt eine neue medizinische Verfahren zur Behandlung von Krebs: die zweite gen-Veränderung.

Dieser Mittwoch, der Food and Drug Administration genehmigt die Methode der Neustart eines Patienten gen, um zu produzieren, die Immunzellen zu töten Krebs. Auch bekannt als die second-gen-Veränderung, diese neue Therapie wurde gemacht von Kite Pharma. Diese neue Behandlung von Krebs getestet wurde auf Erwachsene mit aggressiven Formen von Blutkrebs, die einst durchgemacht, und zwei Regime der Chemotherapie, die schließlich scheiterte.

Die gen-Behandlung zielt auf die Transformation der patient die Zellen in ein „lebendes Medikament“, was wiederum greift die Krebszellen. Diese Immuntherapie ist möglich durch die Injektion von Drogen, Medikamenten oder basteln Ihre genetische Zusammensetzung, um Ihr Immunsystem stärken, Zellen zur Bekämpfung von Krankheiten. Mit der zweiten-gen-Veränderung, er soll zum Angriff auf Ihren Krebszellen auf einem Kern und molekularer Ebene Ihre Krankheit zu behandeln. In einigen Fällen, diese Therapie gebahnt hatten, eine Straße zu langen Remissionen. In der Tat, 80% der Patienten, die Sie getestet haben, haben sich erholt von non-Hodgkin-Lymphom, in denen zu diesem Zeitpunkt, Sie hatte keine anderen Möglichkeiten der medizinischen Behandlung, sondern Unterziehen Yescarta.

„Die Ergebnisse sind ziemlich bemerkenswert“, sagte Dr. Frederick L. Locke, ein Spezialist im Blut Krebs an der Moffitt Cancer Center in Tampa, und ein Anführer einer Studie die neue Behandlung. “Wir sind begeistert. Wir denken, es gibt viele Patienten, die diese Therapie.“

Die Yescarta Behandlung (ein.k.eine zweite gen-Veränderung) wurde ursprünglich von National Cancer Institute unter der Leitung von Dr. Steven Rosenberg, bis das Institut eine Partnerschaft eingegangen mit dem Vertrag mit Kite in 2012. Letztere Firma gesponsert die Entwicklung der Forschung und im Gegenzug, Sie erwarben die Rechte zur Vermarktung der Ergebnisse. Jedoch, als das team ein beachtliches Ergebnis, Kite erworben wurde von einem weiteren Riesen-Firma Gilead für $11,9 Millionen.

Nun, das Unternehmen wurde erfolgreich in Ihren Experimenten präsentierten Sie Ihre Ergebnisse an die FDA, in der Hoffnung, Ihre Zustimmung zu bekommen. Sie sind positiv, es wird helfen, rund 3.500 Patienten in den Vereinigten Staaten pro Jahr zu behandeln, deren Krebs-Erkrankungen. Obwohl, die Kosten können sehr teuer sein, für jeden Patienten, da geht es um $373,000 da die Dosis infundiert werden, um Ihre Adern, und es hergestellt werden für jeden Patienten individuell, abhängig von der Art von Krebs infiziert hat Ihre Körper.

Die FDA, auf der anderen Seite, Gaben Ihre Zustimmung für die Produktion und die Behandlung. Die Abteilung ist auch positiv, dass diese neue medizinische Durchbruch ist der Schlüssel zur Senkung der Sterbeziffern des Landes.

„Der heutige Tag markiert einen weiteren Meilenstein in der Entwicklung einer ganz neuen wissenschaftlichen Paradigma für die Behandlung von schweren Krankheiten“, die F. D. A.-Kommissar, Dr. Scott Gottlieb, sagte in einer Erklärung. „In nur einigen Jahrzehnten, Gentherapie hat sich von einer vielversprechenden Konzept eine praktische Lösung, um tödliche und weitgehend unheilbaren Formen von Krebs.“

Da diese medizinischen Therapie wurde gerade neu eingeführt, um der öffentlichkeit das medizinische team, wer hinter dem Projekt ist immer noch vorsichtig über die Auswahl der Kandidaten sowie die Durchführung der Therapie. Die Nebenwirkungen der genannten Therapie kann lebensbedrohlich sein, und Sie erscheinen in form von hohem Fieber, Absturz Blutdruck, neurologische Probleme, und Lungen Staus. In der Tat, es war auch bedauerlich, zu sagen, dass 2 von Ihren getesteten Patienten starben aus dieser Therapie. Das team behauptet, dass die ärzte die Verwaltung besser um zu verringern oder beseitigen die Nebenwirkungen, wie Sie gewinnen Ausbildung und Erfahrung über die Zeit. Dies ist auch der Grund, warum Sie produzieren wird, die Therapie schrittweise zu wenige Unternehmen und medizinischen Einrichtungen, bis zu dem Zeitpunkt, dass der zweite-gen-änderung-Therapie angenommen werden von der Masse der öffentlichkeit, während die Minimierung und Management der Nebenwirkungen.

„Zehn bis 15 autorisierten Institutionen bereit sein wird, gehen auf die Zeit der Einführung,“ eine Sprecherin der Kite, Christine Cassiano, sagte. “In 12 Monaten, wir erwarten, dass 70 bis 90. Es gibt eine Menge, die in ihm steckt, machen Sie sicher, dass jede institution bereit ist zu gehen.“